zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. VORSCHAU - 1.Runde Männer Hallenbundesliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
zurück

VORSCHAU - 1.Runde Männer Hallenbundesliga

VORSCHAU - 1.Runde Männer Hallenbundesliga

Alte favoriten & Neue Teams - Eine Spannende mischung

Am kommenden Wochenende startet die Bundesliga in die Hallensaison. Urfahr und Grieskirchen starten geschwächt in die Hallensaison. Bei Urfahr fehlt Patrick Piermann nach der Schulter-OP, Grieskirchen kommt ohne Dietmar Weiß. Die verjüngte Truppe von TuS Kremsmünster hat mit Freistadt und Vöcklabruck keine leichte Aufgabe. Die Aufsteiger Münzbach und Grünburg fordern Enns heraus.

Newcomer gefordert

Am kommenden Wochenende startet die Bundesliga in die Hallensaison. Am Samstag treffen die jungen Ennser daheim auf die Aufsteiger von Münzbach und Grünburg. Nach einer eher verkorksten Herbstmeisterschaft hofft die Junge Truppe von AVN TV Enns auf einen starken Start in die Hallensaison. „Für unsere Mannschaft haben wir uns im zweiten Bundesligajahr eine Platzverbesserung zum Vorjahr (Platz 6) als Ziel gesetzt. Das sollte nach dem Sieg letzte Woche im Vorbereitungsturnier in Enns zu erreichen sein“, so ein optimistischer Kapitän Markus Zocher.
Im zweiten Samstagsduell in Kremsmünster hätte sich Erfolgscoach Dietmar Winterleitner ein einfaches Los gewünscht. Die verjüngte Mannschaft von Kremsmünster trifft auf Titelfavorit Freistadt und Vöcklabruck.

Spannung beim Linzer Derby

Spannend wird es beim Sonntagsschlager in Linz. Froschberg empfängt Grieskirchen und Urfahr, wobei beide Teams im Angriff geschwächt sind. Bei Urfahr fällt Brasilo-Angreifer Patrick Piermann nach seiner Schulter-OP aus und auch Grieskirchen reist ohne Rekordnationalspieler Dietmar Weiß an.
Am Feld war das Linzer Derby der gelungene Abschluss, welches die Urfaraner knapp für sich entscheiden konnten. „Bei der 3:4 Niederlage waren wir sehr knapp an der Sensation dran, in der Halle sind die Vorzeichen aber andere. Vielleicht klappt es ja mit dem ersten Derbysieg der Vereinsgeschichte“, so Froschberg-Kapitän Valentin Weber.
Vor allem in der Halle kann Grieskirchen-Angreifer Joao Fidelis seine Sprungkraft voll ausnutzen, das musste man in den letzten Saisonen anerkennen. Mit viel Kampfgeist und geballter Angriffspower ist Froschberg in der Halle erstmals auf Punkte gegen die Trattnachtaler aus.


Vorschau 1. Bundesliga Männer – 1. Runde


Samstag 25. November, 14:00 – Gymnasium Halle, Enns
Union City Fitness Grünburg – Union Greisinger Münzbach
AWN TV Enns - Union City Fitness Grünburg
AWN TV Enns - Union Greisinger Münzbach

Samstag 25. November, 17:00 – BSH Kremsmünster
Union Compact Freistadt – Union Tigers Vöcklabruck
TuS Raiff. Kremsmünster - Union Compact Freistadt
TuS Raiff. Kremsmünster - Union Tigers Vöcklabruck

Sonntag 26. November, 17:00 – Rennerschule Linz
FBC ABAU Linz Urfahr – UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
DSG UKJ Froschberg - FBC ABAU Linz Urfahr
DSG UKJ Froschberg - UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting

Aktuelle Spielpläne

20.11.2017 20:51

zurück



[designed by studio10]