zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Faustball Bundesliga Männer Ergebnis.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Bundessportorganisation

Team Rot-Weiss-Rot 

IMSB
Sportministerium

ORF-SPORT   / Der 24-Stunden Sportkanal


WM Frauen
30.07. - 06.08.2014

Frauen-WM2014 in Dresden


Europameisterinnen
2011 + 2012 + 2013

 EUROPAMEISTERINNEN 2011, 2012 und 2013 ! - Faustball Team Austria Frauen

 

Vize-Weltmeisterinnen 2014
Europameisterinnen 2013

 Vize-Weltmeisterinnen 2014 und Europameisterinnen 2013: Das U18 Frauen-Nationalteam

Hot Spot

zurück

Faustball Bundesliga Männer Ergebnis

Foto: Wohlfahrt, Peter Augl für Jean Andrioli  - Union Schick Freistadt

FBC Urfahr fegt Grieskirchen 4:0 vom Platz!

Es kommt zum Showdown in der letzten Runde. Kremsmünster kürt sich mit einem 4:2 über Laakirchen zum neuen Tabellenführer, weil Grieskirchen 0:4 zuhause gegen FBC Urfahr verliert. Freistadt bleibt mit einem 4:0 Auswärtssieg in Wels weiter einen Satz vor den Linzern.

Was ist das für eine Endphase im Meister Play Off der Männer? Mit dem Rücken zur Wand siegt FBC Urfahr auch 4:0 in Grieskirchen und vertagt die Entscheidung um die Final3 Quali auf die letzte Runde. Die Linzer waren klar überlegen und ließen den Hausherrn nicht den Funken einer Chance. Weil auch Freistadt Wels auswärts vom Platz schoss, bleiben Freistadt und Urfahr punktegleich nur durch einen Satz getrennt. Laakirchen konnte bei strömendem Regen Kremsmünster bis zum Schluss fordern. Mehr als zwei Satzgewinne schauten dabei nicht heraus. Kremsmünster bleibt DAS Team des Meister Play Off und kürte sich nach Rang vier im Herbst jetzt sogar zum Tabellenführer und hat die große Chance, sich den direkten Finaleinzug zu sichern. Bei den Kremstalern steht bis jetzt erst eine Niederlage zu Buche.

Faustball Bundesliga Meister Play Off - Ergebnis Runde 9
Mittwoch/Donnerstag, 6./7. Juni 2012

Mei25    FSC Wels 08    :    Union Schick Freistadt    0:4 (9:11, 1:11, 6:11, 9:11)

Mei26    FG Grieskirchen/Pötting    :    FBC ASKÖ Urfahr    0:4 (8:11, 7:11, 7:11, 8:11)

Mei27    TuS Raiffeisen Kremsmünster    :    ASKÖ Laakirchen    4:2 (8:11, 11:8, 5:11, 11:7, 11:8, 11:9)

Meisterschaftstabelle

Rang

Mannschaft Sp S N S+ S- SDiff B+ B- BDiff  BP Pkte
1
TuS Raiff. Kremsmünster
9
8
13417
17
5464965018
2
SPG Grieskirchen/Pötting
9
7
23018
12
5004475318
3
Union Schick Freistadt
9
5
42818
10
4754185715
4
FBC Askö Urfahr
9
6
32819
9
4724492315
5
FSC Wels 08
9
1
8834
-26
351444-932
6
Askö Laakirchen
9
0
91436
-22
431521-901
09.06.2012BP = Bonuspunkte nach Grunddurchgang

Faustball Bundesliga Aufstiegs Play Off - Ergebnis Runde 6 Donnerstag/Samstag, 7./9. Juni 2012

Auch im Aufstiegs Play Off gibt's die Entscheidung um den Aufstieg erst in der letzten Runde. St. Leonhard siegt in Kremsmünster 4:0 und holt einen Satz gegen Frohnleiten auf, die in Bozen nur mit 4:1 gewannen. St. Leonhard profitiert dabei von der Abwesenheit des Kremsmünsterer Routiniers Reinhard Hübner. Frohnleiten vergeigte in Bozen Satz eins mit 9:11, ehe sie sich klar dann mit 4:1 durchsetzten. Auch Laa/Thaya hat noch einen Minichance, sie gewinnen zuhause gegen Urfahr 2 mit 4:2, obwohl die Linzer in den ersten beiden Sätzen mehrere Satzbälle hatten. Aufsteiger Vöcklabruck patzte in Graz mit dem Verlust des ersten Satzes in der Verlängerung. In der Tabelle sind jetzt Frohnleiten, St. Leonhard und Laa punktegleich nur durch ein paar Sätze getrennt. Laa und Frohnleiten treffen in der letzten Runde direkt aufeinander, während St. Leonhard zuhause gegen Graz sicher den leichteren Gegner hat.

AUF21    SSV Bozen    :    SV MM Frohnleiten    1:4 (11:9, 7:11, 7:11, 7:11, 5:11)

AUF22    Grazer Turnerschaft    :    Union Tigers Vöcklabruck    1:4 (15:13, 4:11, 10:12, 7:11, 6:11)

AUF23    TuS Raiff. Kremsmünster 2    :    GH Janko St. Leonhard/L.    0:4 (7:11, 5:11, 7:11, 8:11)

AUF24    SC Laa/Thaya    :    FBC ASKÖ Urfahr 2    4:2 (12:10, 12:10, 11:5, 6:11, 6:11, 9:11)

Faustball Bundesliga Abstiegs Play Off Ost - Ergebnis Runde 6
Samstag, 9. Juni 2012

ABO21    SPG Polizei Jedlesee 1    :    TV Kagran    4:2 (7:11, 11:6, 2:11, 11:5, 11:9, 11:9)

ABO22    SPG Liesing/Ottakring    :    Villacher TV    2:4 (9:11, 11:9, 5:11, 7:11, 14:12, 8:11)

ABO23    SPG Polizei Jedlesee 2    :    ÖTB Drösing 1    Sonntag

ABO24    ÖTB Drösing 2    :    Spielfrei   

In der vorletzten Runde gab es im Osten keine Überraschungen. Die beiden Tabellenschlusslichter Kagran und Liesing/Ottakring konnten zwar mit zwei gewonnen Sätzen Teilerfolge verbuchen, mehr aber nicht. Kagran bleibt als sechster noch die Hoffnung, dass Liesing/Ottakring im letzten Spiel gegen Polizei 2 nicht gewinnt. Villach siegt in Wien mit 4:2 und festigt somit den hervorragenden zweiten Rang. Leader Drösing 1 spielt am Sonntag gegen Polizei 2 und kann auch mit einer Niederlage nicht von Rang eins verdrängt werden.

Faustball Bundesliga Abstiegs Play Off West - Ergebnis Runde 6/7

Donnerstag/Samstag, 7./9. Juni 2012

ABW21    Union Greisinger Münzbach    :    ATSV Salzburg    Abgesagt

ABW22    ÖTB Perg    :    TSV Ottensheim    4:3 (7:11, 11:7, 12:10, 7:11, 11:8, 9:11, 11:8)

ABW23    Union Grünburg    :    ASKÖ Freistadt    0:4 (13:15, 8:11, 4:11, 8:11)

ABW24    UKJ Froschberg    :    SSV Bozen 2    Abgesagt

ABW26    UKJ Froschberg    :    ATSV Salzburg    2:4 (11:8, 8:11, 13:11, 7:11, 7:11, 14:15)

Fixabsteiger Perg verbuchte im bedeutungslosen Spiel gegen Ottensheim den ersten Sieg. In einem harten Fight siegten sie zuhause knapp mit 4:3. Grünburg konnte zuhause Leader Freistadt leider nur in Satz eins fordern und kam dann mit 0:4 unter die Räder. Trotzdem haben sie in der letzten Runde noch die Chance, den Klassenerhalt zu schaffen. ATSV Salzburg konnte in der vorgezogenen Runde am Donnerstag mit einem 4:2 über Froschberg den Klassenerhalt sichern. Froschberg muss nächste Woche das Spiel gegen Bozen nachholen, da das Spiel wegen des starken Regens abgesagt werden musste. Auch das Spiel Münzbach gegen Salzburg konnte wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden.

09.06.2012 23:14

zurück



[designed by studio10]