zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. EM 2012 Frauen und Junioren: Abschlusstrainings beendet!.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Bundessportorganisation

Team Rot-Weiss-Rot 

IMSB
Sportministerium

ORF-SPORT   / Der 24-Stunden Sportkanal


WM Frauen
30.07. - 06.08.2014

Frauen-WM2014 in Dresden


Europameisterinnen
2011 + 2012 + 2013

 EUROPAMEISTERINNEN 2011, 2012 und 2013 ! - Faustball Team Austria Frauen

 

Vize-Weltmeisterinnen 2014
Europameisterinnen 2013

 Vize-Weltmeisterinnen 2014 und Europameisterinnen 2013: Das U18 Frauen-Nationalteam

Hot Spot

zurück

EM 2012 Frauen und Junioren: Abschlusstrainings beendet!

Mit dem heutigen Donnerstag haben die Faustball Teams Austria der Frauen und Junioren ihre jeweiligen Abschlusstrainings in Vorarlberg und der Schweiz beendet und gehen ab morgen bei der EM der Frauen und U21-Junioren in Diepoldsau / Schweiz auf Medaillenjagd.

Österreichs U21-Nationalteam absolvierte seit Dienstag seine abschließenden Trainingstage in Vorarlberg, bestens unterstützt von der TS Höchst. Im nahen Diepoldsau jenseits der österreichisch-schweizerischen Grenze finden am 13. und 14. Juli die diesjährigen Europameisterschaften statt. Das Trainerteam Joachim und Andreas Huthmann zeigt sich mit der Teamvorbereitung grundsätzlich zufrieden, lediglich der kurzfristige, verletzungsbedingte Ausfall von Andreas Feichtenschlager, der sich am vergangenen Europacup-Wochende eine Daumenverletzung zuzog, schmerzt natürlich.

Am Donnerstag stand zum Abschluß noch eine gemeinsame Tagesgestaltung mit der Frauen-Nationalmannschaft am Plan, die sich seit Mittwoch ebenfalls in Vorarlberg auf die EM in der Schweiz einstimmte. Österreichs Frauenteam geht ja bekanntlich als Titelverteidiger ins Turnier. Im letzten Jahr konnte Österreichs Frauennationalmannschaft erstmals die Europameisterschaft gewinnen. Trainer Wolfgang Roschitz schätzt Deutschland als stärksten Konkurrenten ein.

Österreichs Frauen wollen den Titel verteidigen! Junioren wollen ins Finale!

Am morgigen Freitag und am Samstag wird in Diepoldsau/Schweiz die Faustball Europameisterschaft der Frauen und der Junioren (U21) ausgetragen. Die Frauen als regierende Europameisterinnen haben die erfolgreiche Titelverteidigung zum Ziel. Auf dem Weg dorthin werden neben Deutschland auch die Schweiz als stärkste Konkurentinnen beurteilt. Italien und Tschechien komplettieren das Teilnehmerfeld der fünf Nationen.

Bei den U21-Junioren sind mit Deutschland, Gastgeber Schweiz, Italien, Katalonien und Österreich ebenfalls 5 Teams am Start, hier wird Deutschland als großer Favorit gehandelt. Österreich will aber dennoch versuchen, um den Titel mitzuspielen. Ob das gelingt, wird sich morgen, Freitag und am Samstag am Sportplatz Rheinauen im schweizerischen Diepoldsau zeigen. Im Vorjahr erreichte Österreich hinter Deutschland und der Schweiz den dritten Platz.

Kader der FRAUEN-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2012 in Diepoldsau/Schweiz:

Angriff
Mayer Ines, FBC Askö Urfahr

Lindorfer Magdalena, U. Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit

Weigert Tanja, FSC Wels 08
Brunner Janine, Askö Laakirchen
Zuspiel
Azesberger Karin, U. Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit

Zeller Nicole, Remeco Reichel SSB TV Neusiedl

Pichler Teresa, FSC Wels 08
Abwehr
Kempinger Birgit, FBC Askö Urfahr

Ojo Elisabeth, Remeco Reichel SSB TV Neusiedl
Kempinger Karin, FBC Askö Urfahr

Trainer/Betreuer
Trainer: Wolfgang ROSCHITZ, Co-Trainer: Karoline PRECHTL, 
Physiotherapeutin: Carola HLUCIL
, Sportpsychologin: Andrea ENGLEDER

Kader der 
U21 JUNIOREN-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2012 in Diepoldsau (Schweiz):

Angriff
Schartmüller Patrick, Union Münzbach
Gossenreiter Manuel, Union Hirschbach
Grafenberger Johannes, TV Enns
Huemer Richard, TUS Raiffeisen Kremsmünster

Zuspiel
Steiner Oliver, TV Villach
Wohlfahrt Stefan, Union Tigers Vöcklabruck
Feichtenschlager Andreas, Union Tigers Vöcklabruck
Maier Matthias, DSG SU Hirschbach

Abwehr
Edthaler Stefan, FSC Wels 08
Ahrens Christopher, FSC Wels 08

Trainer/Betreuer
Trainer: Joachim HUTHMANN, Co-Trainer: Andreas HUTHMANN 
Physio: Stephan ZURKUHLEN

Medaillenspiegel Frauen (Gold/Silber/Bronze):

1. Deutschland: 8/3/1
2. Schweiz: 3/6/3
3. Österreich: 1/3/8

Medaillenspiegel U21 Männer (Gold/Silber/Bronze):

1. Deutschland: 9/1/2
2. Österreich: 2/2/7
3. Schweiz: 1/9/2

Aktuelle Informationen findet Ihr auf der Website des Veranstalters der Faustball Frauen- und Junioren-EM 2012.

 

12.07.2012 21:09

zurück



[designed by studio10]