zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. National. Senioren. Feld 2013.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Österreichische Seniorenmeisterschaften Feld 2013 - 05./06. Oktober - Deutschlandsberg (Stmk)

32 Mannschaften in 5 Altersklassen - Oberösterreich heimst alle Titel ein

Bei kühlen Temperaturen, aber ohne Regen kämpften im steirischen Deutschlandsberg 32 Mannschaften in den fünf Altersklassen um den Titel des Österreichischen Meisters der Senioren.
_MG_1258-web IMG_1082-web
Bei den Damen (AK 1) konnte Zwettl (NÖ) im Finale klar 2:0 gegen Kagran gewinnen. 3. wurde die Mannschaft aus Neusiedl.
In der AK 5 der Herren wurde Askö Laakirchen ungeschlagen österr. Meister vor Union Graz und ÖTB Perg. Insgesamt nahmen 6 Mannschaften teil.
In der AK 3 der Herren konnten sich im Finale FBC ASKÖ Urfahr gegen Union Freistadt knapp mit 2:0 (11:8, 15:14) Sätzen durchsetzen. Die Bronzemedaille ging an die Mannschaft von ATSV Salzburg vor Union Windischgarsten.

Ein Rekordteilnehmerfeld von 12 Mannschaften mit insgesamt 42 Spielen gab es in der AK 2 der Herren. Nach durchwegs Spielen auf hohen Niveau konnten sich die Mannschaften aus Laakirchen und Union Freistadt bis ins Finale vorkämpfen. Im Finale gab es dann einen klaren 2:0 Erfolg für Freistadt. Im kleinen Finale konnte sich Union Liebenau knapp mit 2:1 (12:14,13:11,11:8) vor Union Windischgarsten durchsetzen.

_MG_1206-web _MG_1186-web

_MG_1193-web

In der AK 1 wurden 23 Spiele durchwegs auf Bundesliganiveau durchgeführt und auch hier konnten sich die Mannschaften aus Oberösterreich durchsetzen. 1. wurde TUS Kremsmünster vor St. Johann im Wald und Union Freistadt. Den undankbaren 4. Rang erreichte Laakirchen. Insgesamt nahmen 7 Mannschaften in der AK 1 teil. 

Zum Abschluß möchte ich mich beim Veranstalter aus Deutschlandsberg für die tolle Durchführung der Veranstaltung, die Bewirtung und die Abendveranstaltung im Rossstall des Schlosses Hollenegg bedanken, den neuen österreichischen Meistern gratulieren und mich bei allen Mannschaften für ihr Kommen bedanken.

Mit sportlichen Grüssen Roland Schmoll / Technischer Delegierter 

Jede Menge Fotos findet Ihr HIER  

Alle Detailergebnisse gibts hier:

Downloadpdf  pdf-icon67.47 Kb
Ergebnisse Frauen
Downloadpdf  pdf-icon75.47 Kb
Ergebnisse AK I
Downloadpdf  pdf-icon81.75 Kb
Ergebnisse AK II
Downloadpdf  pdf-icon83.09 Kb
Ergebnisse AK III
Downloadpdf  pdf-icon72.20 Kb
Ergebnisse AK V


[designed by studio10]