zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Archiv
  • 23.02.2017
    ÖM Frauen 30+ und Männer 35+, 45+, 55+, 60+, 65+ / Halle 2017

    ÖM Frauen 30+ und Männer 35+, 45+, 55+, 60+, 65+ / Halle 2017

    Die ergänzenden Unterlagen & Spielpläne für die ÖM Frauen 30+ und Manner 35+, 45+, 55+, 60+, 65+ / Halle 2017 am 04. und 05. März 2017 in Salzburg sind online.

    mehr
  • 21.02.2017
    VORSCHAU - Final3 presented by Raumausstattung Wiesinger

    VORSCHAU - Final3 presented by Raumausstattung Wiesinger

    Final3 in Leonding will neue Maßstäbe setzen!

    Leonding. Am 24. und 25. kämpft Österreichs Faustball-Elite in Leonding um die heiß begehrten Meistertitel. Die Favoritenrollen sind nach dem Grunddurchgang klar verteilt. Bei den Frauen lieferte das Team aus Nußbach einen überragenden Grunddurchgang ab, bei den Männern gilt Freistadt als das Maß aller Dinge.

    mehr
  • 20.02.2017
    IFA Fistball World Tour startet 2017

    IFA Fistball World Tour startet 2017

    Turnierausrichter und Vereine jetzt anmelden!

    Alle Detailinfos bekomt Ihr HIER

    mehr
  • 12.02.2017
    ERGEBNISSE - 8. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 8. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Wels und Laakirchen neben Nußbach im Final3!

    GRIESKIRCHEN/WELS/ROHRBACH. Wels holt zwei souveräne Siege und holt sich zweiten Tabellenplatz zurück. Laakirchnerinnen machen gegen Urfahr Final-Teilnahme fix und können dann gegen Wels nicht mithalten. Nußbach bleibt auch in dieser Runde souverän und muss im kompletten Grunddurchgang nur zwei Sätze abgeben.

    mehr
  • 09.02.2017
    VORSCHAU - 8. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: Stöldt

    Kremsmünster und Urfahr reicht ein Sieg fürs Final 3!

    Urfahr muss ohne Piermann antreten! Abstiegskampf könnte spannend werden!

    2017-02-09, Enns/Kremsmünster/Grieskirchen. In der letzten Runde des Grunddurchgangs sind die Vorzeichen relativ eindeutig. Neben Fixstarter Compact Freistadt haben Raiffeisen Kremsmünster und ABAU Urfahr die besten Karten auf einen Final 3 Platz. Die Tigers Vöcklabruck und Sparkasse Grieskirchen/Pötting brauchen zwei Siege und Schützenhilfe für das kleine Wunder. Im Abstiegskampf könnte es noch einmal spannend werden, da bei ABAU Urfahr Hauptangreifer Piermann ausfällt und Laakirchen Papier bei einem Sieg Froschberg einholen könnte.

    mehr
  • 07.02.2017
    VORSCHAU - 8. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    VORSCHAU - 8. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Generalprobe fürs Final3-Halbfinale in Wels?

    GRIESKIRCHEN/WELS/ROHRBACH. Die letzte Runde des Grunddurchgangs steht an und sie verspricht Spannung pur! Wels und Laakirchen machen sich im direkten Duell aus, wer fix für das Final3 qualifiziert ist. Arnreit will noch nicht aufgeben und Nußbach schlagen, um sich vielleicht auch noch für Leonding qualifizieren zu können.

    mehr
  • 05.02.2017
    ERGEBNISSE - 7. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 7. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Wels und Laakirchen patzen! Rennen um Final3-Tickets bleibt spannend!

    WOLKERSDORF/LINZ/FREISTADT. Nußbach holt sich gegen Wels Zittersieg. Wels patzt daraufhin gegen Neusiedl, auch Laakirchen verpasst vorzeitige Absicherung der Final3-Teilnahme. Arnreit katapultiert sich mit Siegen über Laakirchen und Freistadt wieder ins Rennen um die Final3-Tickets, muss aber auf fremde Hilfe hoffen.

    mehr
  • 05.02.2017
    ERGEBNISSE - letzte Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: bewo

    Unglaublicher Showdown in Kufstein! Seekirchen vergibt Aufstieg!

    2017-02-05, Wien/Linz/Kufstein. Unfassbar spannend lief die Aufstiegsfrage in die erste Bundesliga in Kufstein ab. Nachdem Grünburg am Samstag in Wien gegen Kremsmünster 2 Punkte ließ, hatte Seekirchen die minimale Chance, den sensationellen Aufstieg zu schaffen. 2:0 und 10:9 war der Stand gegen Leader Vöcklabruck, Matchball auf den Aufstieg. Vöcklabruck gewann noch zwei Sätze und machte Grünburg zum zweiten Aufsteiger nach Münzbach. Urfahr 2 und 3 bzw. Kufstein müssen absteigen. Hirschbach muss ins Relegationsturnier.

    mehr
  • 05.02.2017
    ERGEBNISSE - 7. Runde 1. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: bewo

    Urfahr und Kremsmünster so gut wie durch! Freistadt im Finale!

    Laa muss in die zweite Liga, Laakirchen hat noch theoretische Minichance!

    2017-02-05, Freistadt/Laa/Linz. Meister Union Compact Freistadt spaziert locker ins Finale. Mit zwei klaren Heimsiegen fixieren sie den direkten Finaleinzug. Auch Feldmeister Raiffeisen Kremsmünster kann beruhigt fürs Finale 3 in Leonding planen. Sie lassen in Laa nichts anbrennen und holen vier Punkte. Unglaublich viel Glück hatte ABAU Urfahr bei seinen zwei hauchdünnen Heimsiegen über die Tigers Vöcklabruck und AWN Enns. Die Linzer sind für die Meistereintscheidung auch so gut wie durch.

    mehr
  • 02.02.2017
    VORSCHAU - 7. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: bewo

    Wer holt sich die besten Karten für die letzte Runde?

    Freistadt und Kremsmünster sind in den Runden Favorit, spannende Spiele in Linz

    2017-02-02, Linz/Laa/Freistadt. Meister Compact Freistadt reicht zuhause ein Sieg, um den direkten Fianleinzug zu sichern. Dahinter kämpfne vier Teams um die beste Ausgangsposition für die letzte Runde. Raiffeisen Kremsmünster hat in Laa gute Chancen für vier Punkte. In der Linzer Hüttnerschule werden spannende Spiele erwartet zwischen Gastgeber ABAU Urfahr, Tigers Vöcklabruck und Aufsteiger AWN TV Enns. Der Sieger aus Laa gegen Laakirchen Papier hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt.

    mehr
  • 01.02.2017
    VORSCHAU - 7. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    VORSCHAU - 7. Runde Frauen Hallen-Bundesliga


    Können Laakirchen und Wels Final3 Tickets lösen?

    WOLKERSDORF/LINZ/FREISTADT. Die vorletzte Runde des Grunddurchgangs steht an und danach könnten die Final3-Teilnehmer feststehen. Aber einige Fragen sind noch offen. Schafft Laakirchen die Sensation und schafft es nach einer soliden Saison eine Medaille zu holen? Kann Wels bei der möglichen Generalprobe fürs Finale Spitzenreiter Nußbach fordern? Und wird der FBV Grieskirchen bei der Revanche gegen Urfahr als Sieger vom Platz gehen können?

    mehr
  • 31.01.2017
    Vorschau Final3 Halle

    Vorschau Final3 Halle

    Weltklasse Faustball feiert Premiere in Leonding

    LEONDING. Die besten Frauen- und Herrenteams der Faustball-Bundesliga spielen am 24. und 25. Februar 2017 erstmals in der Sporthalle Leonding um die nationalen Meistertitel. Der ausrichtende Verein DSG UKJ Froschberg erwartet beim Faustball Final3 presented by Raumausstattung Wiesinger mehr als 1000 Besucher und beste Stimmung.

    mehr
  • 29.01.2017
    ERGEBNISSE - 6. Runde 1. Männer und 5. Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: bewo

    Freistadt kann fürs Finale planen, Laakirchen und Laa vor Abstieg!

    2017-01-29, Laakirchen/Grieskirchen/Linz. Compact Freistadt baut erneut durch zwei Siege die Führung aus und kann von Rang eins nur mehr schwer verdrängt werden. Dahinter hat ABAU Urfahr mit zwei klaren 3:0 Erfolgen die besten Chancen auf die Final 3 Teilnahme in Leonding. Sparkasse Grieskirchen/Pötting patzt zuhause zweimal und fällt auf Rang fünf zurück. Auch Laakirchen Papier und Laa punkten dieses Mal nicht und stehen vor dem Abstieg in die zweite Liga.

    mehr
  • 29.01.2017
    ERGEBNISSE - 6. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 6. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Nußbach fix im Final3!

    KIRCHDORF/LAAKIRCHEN/WELS. Nußbach sicherte sich mit zwei klaren Siegen Fixplatz im Final3. Wels und Laakirchen sind mit klaren Siegen auch schon mit einem Fuß im Finalbewerb.

    mehr
  • 26.01.2017
    VORSCHAU - 6. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: bewo

    Grieskirchen kann zuhause Verfolger abschütteln!

    Urfahr sollte in Linz die Top 3 halten können! Im Abstieg fällt Vorentscheidung!

    2017-01-26, Laakirchen/Grieskirchen/Linz. Meister Compact Freistadt ist am Samstag mit den Tigers Vöcklabruck zu Gast bei Laakirchen Papier. Für das Heimteam werden Punkte gegen den Abstieg äußerst schwierig. In Grieskirchen kommt es zu einem direkten Final 3 Qualiduell zwischen der Sparkasse Grieskirchen/Pötting und Raiffeisen Kremsmünster. Der AWN TV Enns hat aber gegen beide Teams realistische Punktchancen. Tabellenschlusslicht Laa/Thaya hat es am Sonntag in Linz bei ABAU Urfahr und UKJ Froschberg nicht leicht.

    mehr
  • 25.01.2017
    VORSCHAU - 6. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    VORSCHAU - 6. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Wer darf fürs Final3 planen?

    KIRCHDORF/LAAKIRCHEN/WELS. Urfahr und Freistadt rittern in Kirchdorf um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Wels steht nach der Niederlage gegen Freistadt unter Zugzwang. Kann Laakirchen gegen Neusiedl gewinnen und somit einen Riesenschritt in Richtung Final3 machen? 

    mehr
  • 25.01.2017
    Faustball Austria: Neues Verbandsbüro!

    Faustball Austria ab 1. Februar 2017 am neuen Standort

    Ab 1. Februar wird das Verbandssekretariat des ÖFBB seine Arbeit an einem neuen Standort aufnehmen:

    Faustball Austria - ÖFBB
    EM-Stadion
    Oberst-Lepperdinger-Str. 21
    5071 Wals-Siezenheim

    mehr
  • 22.01.2017
    ERGEBNISSE - 5. Runde 1. Männer und 4. Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: bewo

    Compact Freistadt souverän! Dahinter wird’s spannend!

    Vöcklabruck schlägt zurück! Abstiegskampf ist auch weiter offen!

    2017-01-22, Kremsmünster/Vöcklabruck. Hallenmeister Compact Freistadt bleibt weiter das Maß aller Dinge in der Hallen Bundesliga. Sie gewinnen gegen die beiden Verfolger Urfahr und Kremsmünster glatt mit 3:0. Die Tigers aus Vöcklabruck schaffen mit klaren Siegen über Laa und Grieskirchen/Pötting einen Befreiungsschlag und melden sich endgültig im Final 3 Kampf zurück. Die Duelle um den Abstieg fanden letzte Woche schon statt, Punkteteilung für Enns, Vöcklabruck und Laakirchen.

    mehr
  • 22.01.2017
    ERGEBNISSE- 5. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE- 5. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    FREISTADT RINGT WELS NIEDER!

    WOLKERSDORF/GRIESKIRCHEN/LINZ. Freistadt kann Favorit Wels klar mit 3:0 überrollen. Neusiedl holt bei Heimrunde überraschend 4 Punkte. Keine Überraschungen in Grieskirchen, Nußbach bleibt ungeschlagen, Laakirchen erfüllt seine Pflicht und gewinnt gegen Grieskirchen. 

    mehr
  • 18.01.2017
    VORSCHAU - 5. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    VORSCHAU - 5. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Kampf um Final3 Plätze geht in die heiße Phase!

    WOLKERSDORF/GRIESKIRCHEN/LINZ. Urfahr ist von Personalsorgen geplagt, sie können in Wolkersdorf vermutlich keine fünf fitten Spielerinnen aufs Feld schicken! Arnreit könnte Chance auf Final3 wesentlich steigern. In anderen beiden Runden sind Nußbach und Wels zu favorisieren, Laakirchen will aber auch noch dranbleiben! Die Situation spitzt sich langsam zu.

    mehr
  • 17.01.2017
    VORSCHAU - 5. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: Benedik W.

    Bundesliga Rückrunde beginnt mit heissen Duellen!

    2017-01-17, Kremsmünster/Vöcklabruck/Enns. Zu Beginn der Rückrunde in der Männer Faustball Bundesliga sahen die Fans in der vorgezogenen Runde am Sonntag eine Punkteteilung in der Abstiegszone. Kommendes Wochenende wird die Runde fünf mit Spitzenspielen beendet. Raiffeisen Kremsmünster trifft zuhause auf die beiden Führenden Compact Freistadt und ABAU Urfahr. Die Tigers Vöcklabruck können zuhause gegen Laa/Thaya und Sparkasse Grieskirchen/Pötting die Schmach aus Runde eins ausbessern.

    mehr
  • 14.01.2017
    ERGEBNIS - EFA 2017 Fistball Men´s Champions Cup Indoor

    Foto: ÖFBB/Derflinger

    Freistadt wird im Finale von Pfungstadt überrollt!

    Nur im vierten Satz hält der Österreichische Meister mit viel Kampf dagegen!

    2017-01-14, Freistadt. Titelverteidiger TSV Pfungstadt ist weiter das Maß aller Dinge im internationalen Faustball Sport. Beim EFA Fistball Champions Cup in Freistadt gewinnen sie im Finale gegen das Heimteam von Union Compact Freistadt überlegen mit 4:0. Die Bronze Medaille holt sich der VfK Berlin mit einem 4:1 Erfolg über Oberentfelden aus der Schweiz.

    mehr
  • 11.01.2017
    VORSCHAU - EFA 2017 FISTBALL WOMEN'S CHAMPIONS CUP INDOOR - AHLHORN (GER)

    VORSCHAU - EFA 2017 FISTBALL WOMEN'S CHAMPIONS CUP INDOOR - AHLHORN (GER)

    Wels will bei Champions Cup überraschen!

    AHLHORN. Die amtierenden österreichischen Hallenmeisterinnen vom FSC Wels 08 kämpfen am kommenden Wochenende beim Champions Cup der Frauen um eine Medaille. In Ahlhorn warten die besten Teams aus Deutschland und der Schweiz, keine leichte Aufgabe für die Messestädterinnen. Sie wollen aber dennoch alles geben um zu überraschen.

    mehr
  • 10.01.2017
    VORSCHAU - EFA 2017 Fistball Men´s Champions Cup Indoor

    Foto: ÖFBB/Derflinger

    Freistadt will bei Premiere ins Finale!

    Gegen Neuling Berlin soll der Heimvorteil nutzen! Favorit ist Pfungstadt!

    2017-01-10, Freistadt. Am Freitag und Samstag steigt in der Sporthalle Freistadt der höchste internationale Hallen-Vereinsevent. Die Union Compact Freistadt empfängt als regierender Hallenmeister im Semifinale den deutschen Vizemeister VfK Berlin. Für beide Teams ist es das internationale Debüt in der Halle. Titelverteidiger und deutscher Meister ist der TSV Pfungstadt, der es im Halbfinale mit dem Schweizer Meister STV Oberentfelden zu tun hat.

    mehr
  • 18.12.2016
    ERGEBNISSE - 3. Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 3. Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    Vier Teams im Aufstiegskampf innerhalb von zwei Punkten!

    Grünburg als einziges Team noch ungeschlagen vor Vöcklabruck 2! 5 Teams um Abstieg

    2016-12-18, Kirchdorf/Perg/Linz. Große Überraschungen blieben in der drietten Runde der zweiten Bundesliga aus. Münzbach konnte gegen Vöcklabruck 2 wichtige Punkte machen und auch Hirschbach holte gegen Enns 2 die ersten Zähler. Grünburg behält weiter die weiße Weste und hat wie Wels , Münzbach und Polizei Wien gute Chancen auf den Aufstieg. Im Abstiegskampf stehen neben Hirschbach auch die zwei Urfahr Teams und die Westteams aus Kufstein und Seekirchen.

    mehr
  • 18.12.2016
    ERGEBNISSE - 4. Runde 1. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: ÖFBB/Gusenleitner

    Es bleibt auch zur Halbzeit spannend! Vierkampf um Final 3!

    Freistadt und Urfahr souverän! Punkteteilung bei Froschberg, Kremsmünster und Vöcklabruck

    2016-12-18, Freistadt/Linz. Meister Compact Freistadt bleibt zuhause gegen AWN Enns und Laa souverän. ABAU Urfahr gibt ebenfalls gegen Laakirchen Papier und Sparkasse Grieskirchen/Pötting keinen Satz ab. Unglaubliche Szenen gab es in der Linzer Rennerschule. Die Tigers Vöcklabruck wiesen Raiffeisen Kremsmünster in die Schranken, ehe sie gegen Aufsteiger Froschberg den Kürzeren zogen. Kremsmünster machte mit einem 3:0 über Froschberg wichtige Punkte für den Final 3 Kampf.

    mehr
  • 18.12.2016
    ERGEBNISSE - 4. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 4. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Laakirchen besiegt Urfahr!

    KREMSMÜNSTER/WOLKERSDORF/LINZ. Nußbach holt wieder 4 Punkte, Arnreit konnte aber beinahe mithalten. Grieskirchen ohne Schlägerinnen zu ungefährlich. Neusiedl besiegt direkten Konkurrenten Freistadt und FBV Grieskirchen. In Linz ist Wels nicht zu schlagen, Laakirchen gewinnt nervenaufreibendes Spiel gegen Urfahr!

    mehr
  • 14.12.2016
    VORSCHAU - 4. Runde Hallen-Bundesliga Frauen

    VORSCHAU - 4. Runde Hallen-Bundesliga Frauen

    Kracherrunde in Linz!

    KREMSMÜNSTER/WOLKERSDORF/LINZ. Richtungsweisende Runde um Final3-Tickets in Linz. Laakirchen, Wels und Urfahr kämpfen um Top-Plätze in der Tabelle! Tabellenführer Nußbach gegen Grieskirchen und Arnreit in der Favoritenrolle. In Neusiedl geht es um Nichtabstiegsplätze vor der Weihnachtspause.

    mehr
  • 14.12.2016
    VORSCHAU - 4. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: Ahrens M.

    Compact Freistadt will als Leader ins neue Jahr!

    Verfolger treffen in direkten Duellen aufeinander!

    2016-12-14, Linz/Freistadt. Für Meister Compact Freistadt gibt es zuhause nur einen Plan, mit zwei Siegen als Tabellenführer ins neue Jahr rutschen. ABAU Urfahr gegen Sparkasse Grieskirchen/Pötting und Raiffeisen Kremsmünster gegen Tigers Vöcklabruck lauten die Verfolgerduelle in dieser Runde. Im Abstiegskampf haben es die restlichen vier Teams gegen die Topmannschaften durchaus schwer. In der zweiten Bundesliga werden die ersten Vorentscheidungen um den Aufstieg fallen.

    mehr
  • 12.12.2016
    ERGEBNISSE - 2. Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: Benedik W.

    Grünburg und Enns 2 überraschend Verfolger von Tigers 2

    Wels und Münzbach lassen Punkte liegen! Hirschbach, Urfahr 3 und Kufstein sieglos!

    2016-12-12, Wien/Enns/Kremsmünster. Die zweite Runde der 2. Männer Bundesliga brachte gleich einige Überraschungen. Aufsteiger AWN Enns 2 siegte im Nachtrag über Münzbach und holte sich dann auch zuhause vier Punkte. Vöcklabruck 2 bleibt weiter ohne Satzverlust und auch Grünburg legte einen tollen Start hin.

    mehr
  • 11.12.2016
    ERGEBNISSE - 3. Runde Hallen-Bundesliga Frauen

    ERGEBNISSE - 3. Runde Hallen-Bundesliga Frauen

    Nußbach mit Glanzleistung weiterhin an Tabellenspitze!

    WELS/LAAKIRCHEN/GRIESKIRCHEN. Nußbach fegt Wels und Neusiedl mit jeweils 3:0 vom Platz. Wels agiert zu fehleranfällig, kann Neusiedl aber bezwingen. Urfahr strauchelt zwar, kann aber trotzdem 4 Punkte gegen Grieskirchner Teams einfahren. Laakirchen gewinnt gegen direkten Konkurrenten Arnreit und schiebt sich auf den zweiten Tabellenplatz vor.

    mehr
  • 11.12.2016
    ERGEBNISSE - 3. Runde 1. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: Benedik W.

    Grieskirchen besiegt Leader Freistadt! Fünfkampf ums Final3

    Auch Kremsmünster und Vöcklabruck siegen voll! Urfahr zittert sich zu einem Sieg!

    2016-12-11, Laakirchen/Grieskirchen/Enns. Alles spannend bleibt nach Runde drei der Männer Bundesliga. Sparkasse Grieskirchen/Pötting schlägt etwas überraschend Leader Compact Freistadt und setzt sich auf Rang 2. Raiffeisen Kremsmünster bleibt mit zwei klaren 3:0 Erfolgen auf Final3-Kurs. Die Tigers Vöcklabruck katapultieren sich mit einem 3:2 Kampferfolg über ABAU Urfahr und einem 3:0 im Youngstersduell gegen AWN Enns zurück an die Spitze.

    mehr
  • 07.12.2016
    VORSCHAU - 3. Runde Hallen-Bundesliga Frauen

    VORSCHAU - 3. Runde Hallen-Bundesliga Frauen

    Spitzenduell in Wels!

    WELS/LAAKIRCHEN/GRIESKIRCHEN. An diesem Samstag steht in der Frauen-Bundesliga ein Leckerbissen an, die amtierenden Hallenmeisterinnen aus Wels treffen auf Tabellenleader Nußbach. Laakirchen und Arnreit duellieren sich um einen Platz im oberen Tabellendrittel. Kellerduell in Grieskirchen, Urfahr muss als klarer Favorit punkten.

    mehr
  • 07.12.2016
    VORSCHAU - 3. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: ÖFBB Gusenleitner

    Vorentscheidungen um den Final 3 Kampf!

    2016-12-07, Grieskirchen/Laakirchen/Enns. Zu einigen spannenden Duellen kommt es in Runde drei der 1. Männer Bundesliga. Froschberg möchte bei Sparkasse Grieskirchen Punkte gegen den Abstieg holen. Beide Teams sind gegen Leader Compact Freistadt Aussenseiter. In Laakirchen steigt das Kellerduell Laa gegen Laakirchen Papier. Raiffeisen Kremsmünster möchte wichtige Punkte gegen beide Teams im Kampf ums Final 3 Ticket holen. In Enns ist ABAU Urfahr Favorit gegen das Heimteam und die Tigers aus Vöcklabruck. Spannende Spiele sind aber auch hier garantiert. Die 2. Bundesliga startet mit der ersten vollen Runde in Wien, Enns und Kremsmünster.

    mehr
  • 05.12.2016
    ERGEBNISSE - 1. Runde 2. Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: ÖFBB/Gusenleitner

    Tigers Vöcklabruck 2 nach Blitzsieg Tabellenführer!

    Hirschbach in 22 Minuten weggefegt! Erstligaabsteiger Wels auf Rang 2!

    2016-12-05, Seekirchen/Kirchdorf/Kremsmünster/Linz. Zum Auftakt der 2. Bundesliga Männer starteten die Teams mit den internen Gruppenduellen der 12-er Liga. Es gab durchaus klare Ergebnisse, wobei sich mit Vöcklabruck 2 und Wels zwei Favoriten gleich an die Spitze setzten. Cit Fitness Grünburg bleibt gegen Polizei Wien siegreich. Im Westderby setzte sich Seekirchen 3:0 gegen Kufstein durch und das vereinsinterne Duell zwischen ABAU Urfahr 2 und 3 geht an die junge Garde der Linzer.

    mehr
  • 04.12.2016
    ERGEBNISSE - 2. Runde Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: ÖFBB/Gusenleitner

    Vier Topteams setzen sich an die Spitze! Spannender Kampf!

    Kein Team mehr ohne Punkte und sechs Mannschafften innerhalb von zwei Zähler!

    2016-12-04, Vöcklabruck/Kremsmünster/Linz. In der zweiten Runde der 1. Männer Bundesliga setzten sich die Favoriten in den jeweiligen Runden durch. Compact Freistadt bleibt weiter das Maß aller Dinge und übersteht die Runde ebenfalls ohne Satzverlust wie ABAU Urfahr, die sich auf Rang zwei in der Tabelle setzen. Sparkasse Grieskirchen/Pötting verliert den Schlager gegen Raiffeisen Kremsmünster und bleibt auf Final 3 Kurs. Der Feldmeister aus dem Kremstal setzt sich mit Klemens Kronsteiner und zwei Siegen auf Rang vier.

    mehr
  • 03.12.2016
    ERGEBNISSE - 2. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 2. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Wels weiterhin auf Final3-Kurs!

    GRIESKIRCHEN/LINZ. Wels sichert sich überraschend klar 4 Punkte. Nußbach gewinnt ohne zu glänzen und Laakirchen gewinnt gegen direkten Konkurrenten Neusiedl. Die ausstehenden Runden vor der Weihnachtspause werden wohl eine Vorentscheidung in der Frage nach den möglichen Final3-Teilnehmern bringen.

    mehr
  • 01.12.2016
    VORSCHAU - 2. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: Ingo Stöldt

    Lokalderbys in Vöcklabruck und Linz und Start der 2. BL

    2016-12-01, Vöcklabruck/Linz/Kremsmünster. In der zweiten Runde der 1. Bundesliga kommt es in Linz und Vöcklabruck jeweils zu wichtigen Lokalderbys. Kremsmünster empfängt nach zwei Auftaktniederlagen mit Klemens Kronsteiner zwei ungeschlagene Teams. Die zweite Bundesliga startet mit ihrer ersten Runde und den Einzelspielen der internen 2er-Gruppen.

    mehr
  • 29.11.2016
    VORSCHAU - 2. Runde Frauen Hallen- Bundesliga 2016/2017

    VORSCHAU - 2. Runde Frauen Hallen- Bundesliga 2016/2017

    Der Kampf geht weiter!

    GRIESKIRCHEN/LINZ. Arnreit und Wels rittern in Grieskirchen um einen Platz in den Top 3. Urfahr und Nußbach liefern sich in Linz die Neuauflage des Feld-Finales. Für Laakirchen und Neusiedl steht eine Richtungsentscheidung im direkten Duell an. Spannung ist auf jeden Fall garantiert!

    mehr
  • 27.11.2016
    ERGEBNISSE - 1. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    ERGEBNISSE - 1. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    Arnreit überrascht mit zwei Siegen!

    In Laakirchen und Freistadt setzten sich die Favoriten klar durch, enger zu ging es in Rohrbach wo die Gastgeberinnen aus Arnreit hart für die ersten zwei Saisonsiege kämpfen musste. Keine Punkte gab es für Neusiedl und die beiden Teams aus Grieskirchen.

    mehr
  • 27.11.2016
    ERGEBNISSE - 1. Runde Männer Hallen-Bundesliga

    Foto: Benedik W.

    Freistadt, Grieskirchen und Aufsteiger Enns an der Spitze

    2016-11-27, Freistadt/Laa/Linz. Mit einigen Überraschungen startete die Hallen Bundesliga der Männer in Runde eins. Meister Freistadt hatte nur mit ABAU Urfahr leichte Probleme, Grieskirchen blieb in Laa/Thaya ohne Niederlage und Aufsteiger Enns holte sich in Linz vier wichtige Punkte für das Projekt Klassenerhalt.

    mehr
  • 23.11.2016
    VORSCHAU - 1. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    VORSCHAU - 1. Runde Frauen Hallen-Bundesliga

    DIE KARTEN SIND IN DER HALLE NEU GEMISCHT!

    Rohrbach/ Laakirchen/ Freistadt. Am kommenden Wochenende beginnt die Hallensaison der Frauen Faustball Bundesliga. Die Karten sind neu gemischt, Ausfälle und Transfers sorgen für Spannung. Es gab wohl noch nie eine Saison, in der so unklar war, wer eine Chance auf die Plätze für das Final3 hat!

    mehr
  • 22.11.2016
    VORSCHAU - 1. Runde Hallen Bundesliga Männer

    Foto: Ahrens

    Start in die Hallenbundesliga mit einem großen Favoriten!

    2016-11-22, Freistadt/Laa/Linz. Mit einigen Personalveränderungen in den einzelnen Vereinen startet die Faustball Bundesliga der Männer in der Halle. Großer Favorit ist Meister Compact Freistadt, die bis zum Final 3 in Leonding auf ausgedehnte Punktetour gehen wollen. In Freistadt geht gleich eine Mosterrunde über die Bühne, wo der Meister gleich Vizemeister Raiffeisen Kremsmünster und den Drittplatzierten ABAU Urfahr zu Gast hat.

    mehr


[designed by studio10]