zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Vorschau Faustball Bundesliga - Viertelfinale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

Vorschau Faustball Bundesliga - Viertelfinale

Vorschau Faustball Bundesliga - Viertelfinale

Entscheidung um Finalteilnahme in der Faustball Bundesliga

In der Faustball Bundesliga brachten drei Viertelfinalserien bereits nach zwei Spielen eine Entscheidung. Nußbach steht bei den Frauen bereits im Endspiel, um die Semifinalplätze kämpfen Laakirchen gegen Urfahr und Seekirchen gegen Freistadt. Bei den Männern steht Vöcklabruck im Endspiel, der Semifinalgegner von Freistadt wird zwischen Urfahr und Enns ermittelt.

Die Best-of-3 Serie zwischen Urfahr und Enns scheint vor dem entscheidenden Spiel völlig offen. Nach einem klaren 4:0 im Auftaktspiel in Linz setzte sich Enns auf der heimlichen Anlage ebenso deutlich durch. Für den Flutlichtschlager am Samstag versprachen beide Teams, alles in die Waagschale zu werfen. Urfahr will die aktuelle Top-3 Position in der Bundesliga durch einen erneuten Einzug ins Final3 untermauern, doch die jungen Ennser tasteten sich in den vergangenen Jahren immer weiter an die Spitze heran und wittern nun die große Chance, sich erstmals für das Finalevent der besten drei Teams zu qualifizieren.

Laakirchen setzt auf Heimvorteil

Ähnlich sind die Vorzeichen beim Duell Laakirchen gegen Urfahr. Bei den vergangenen Spielen sahen die Fans viele knappe Satzentscheidungen, die Heimteams setzten sich am Ende jeweils mit 4:1 durch. Ein knappes Spiel wird auch im dritten Duell erwartet, und Laakirchen hofft, vor eigenem Publikum wieder die benötigte Nervenstärke beweisen zu können. Urfahr will das Momentum nutzen und den Schwung vom Heimsieg auch zum Auswärtsspiel mitnehmen. Eines steht bereits vor der Begegnung fest: Während Urfahr und Laakirchen in den vergangenen Jahren Dauergäste bei den Finalturnieren waren, ist für ein Team diesmal bereits im Viertelfinale Endstation.

Seekirchen rüstet sich für Faustball-Krimi

Das Spitzenspiel der Runde geht am Sonntag in Seekirchen über die Bühne. Die Gastgeberinnen gingen nach Platz zwei im Grunddurchgang als Favoritinnen in die Viertelfinalserie, doch nach zwei Faustball-Krimis, in denen sich die Heimmannschaft jeweils äußerst knapp durchsetzte, wird auch diesmal eine enge Partie erwartet. Für Hallenmeister Seekirchen geht es darum, sich erstmals auch auf dem Feld für das Finalturnier zu qualifizieren. Freistadt stand bereits im Vorjahr im Halbfinale, das jedoch nicht im Rahmen eines Finalturniers ausgetragen wurde. Die Mühlviertlerinnen möchten es ihren männlichen Vereinskollegen daher gleichtun und ins Semifinale beim Final3 in Nußbach einziehen.

Spielplan Bundesliga Frauen – Viertelfinale

  • 04.09.    16:00     ASKÖ Laakirchen Papier - FBC Linz AG Urfahr
  • 05.09.    14:00     ASKÖ Seekirchen - Union Compact Freistadt

Spielplan Bundesliga Männer – Viertelfinale

  • 04.09.    20:00     FBC Linz AG Urfahr - AWN TV Enns

Pressekonferenz Faustball Final3

Dienstag, 07.09.2021, 10:00 Uhr
Sportunion Oberösterreich, Wieningerstraße 11, 4020 Linz

Neben den Vertreterinnen und Vertretern der qualifizierten Vereine stehen bei der Pressekonferenz auch Faustball Austria Vizepräsident Peter Oberlehner sowie Final3-OK-Chef Marco Salzberger Rede und Antwort.

 

Faustball Austria Bundesliga Final3

18. und 19. September 2021
Haidlmair Schwingenschuh Arena, Stretzer Straße 4542 Nußbach
https://final3.union-nussbach.at/

Fotos

Brasilien-Legionärin Sabine Suffert will mit Seekirchen erstmals ins Feld-Final (ASKÖ Seekirchen)

03.09.2021 08:34

zurück



[designed by studio10]