zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Vorschau Faustball Bundesliga Frauen.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

zurück

Vorschau Faustball Bundesliga Frauen

Vorschau Faustball Bundesliga Frauen

Favoriten wollen in die Verlängerung

Zum Auftakt der Best-of-3 Viertelfinalserien in der Faustball Bundesliga der Frauen haben die vermeintlichen Außenseiter unter Beweis gestellt, dass sie zurecht um den Final-3-Einzug kämpfen. Am kommenden Samstag wollen nun die favorisierten Teams zeigen, dass sie nicht unbegründet den Grunddurchgang an der Tabellenspitze beendet haben.

In der Rückrunde der Viertelfinalspiele haben nun die besser platzierten Teams das Heimrecht. Mit Unterstützung der Fans möchten Nußbach und Seekirchen sich noch einmal aufbäumen und ein Entscheidungsspiel erzwingen, das im gegebenen Fall gleich am Tag darauf stattfinden würde. Urfahr und Laakirchen wird es ihnen allerdings nicht leicht machen. Es bleibt abzuwarten, ob die beiden Teams den Schwung aus dem 1. Viertelfinale mitnehmen können und die Sensation schaffen.

Beim Auswärtsspiel gegen Arnreit ließ Freistadt nichts anbrennen. Nun wollen die Compact Girls bereits im Rückspiel am Samstag die Final-3 Teilnahme fixieren. Für die Frauen aus Freistadt wäre es nicht nur ein „Finale dahoam“, sondern auch die erste Final-3 Teilnahme in der Vereinsgeschichte. Dennoch wird Arnreit auf alle Fälle alles versuchen den Freistädterinnen ein Bein zu stellen.

Im Abstiegs-Play-Off geht es am kommenden Samstag in die zweite Runde. Die aktuellen Tabellenführerinnen aus Froschberg müssen die weite Reise nach Niederösterreich antreten. Ein Sieg für die Linzerinnen gegen Wolkersdorf würde ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt bedeuten. Jedoch wird auch Wolkersdorf alles daran setzten Punkte einzufahren und im Optimalfall gleich zwei Siege nach Hause zu holen, da gleich am Sonntag das Nachtragsspiel gegen Höhnhart stattfinden wird. Im zweiten Spiel zwischen Höhnhart und St.Veit wird ein spannendes Spiel erwartet. Die Frauen aus Höhnhart haben noch eine Rechnung offen, da sie im Grunddurgang den Pongauerinnen nur knapp unterlegen waren.

Foto

Nicole Kempf (Seekirchen) will mit ihrem Team in die Verlängerung (Foto: Valentin Weber)

Spielplan Bundesliga Frauen

Tabelle Abstiegs-Play-Off Bundesliga Frauen

01.09.2022 14:54

zurück



[designed by studio10]