zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Vorschau Faustball Bundesliga Frauen.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

zurück

Vorschau Faustball Bundesliga Frauen

Vorschau Faustball Bundesliga Frauen

Finale Runde im Grunddurchgang

In der Faustball Bundesliga der Frauen wurden die Viertelfinalplätze bereits vor der letzten Spielrunde des Grunddurchgangs vergeben. Die Plätze eins bis drei sind schon fixiert, dennoch bleibt es spannend, da die weiteren drei Viertelfinalistinnen noch um eine möglichst gute Ausgangsposition im Viertelfinale kämpfen.

Die Begegnung zwischen Froschberg und den Tabellenzweiten aus Seekirchen hat bereits stattgefunden. Die Froschbergerinnen starteten gut in die Partie und es entwickelte sich zu einem unerwartet spannenden Spiel, dass Seekirchen schlussendlich mit 4:2 für sich entscheiden konnte.

Für die Teams aus Arnreit, Urfahr und Laakirchen steht in der letzten Runde noch viel auf dem Spiel. Im direkten Duell zwischen dem Tabellenvierten aus Arnreit und deren unmittelbarem Verfolger aus Urfahr spielt man um den vierten Tabellenplatz. Bei den Mühlviertlerinnen reicht ein knapper Sieg, die Frauen aus Urfahr dürfen hingegen nur einen Satz abgeben, um sicher einen Tabellenplatz gut machen zu können.

Auf eine Niederlage von Urfahr hofft auch Laakirchen. Mit einem Sieg gegen Tabellenschlusslicht Höhnhart könnten die Sechstplatzierten noch an den Urfahranerinnen vorbeiziehen und somit ein Viertelfinalduell gegen Nußbach vermeiden.

Die bisher ungeschlagenen Titelverteidigerinnen aus Nußbach gehen gegen St. Veit als haushohe Favoritinnen ins Grunddurchgangs-Finale.Und auch das sich auf Rang drei befindende Team aus Freistadt ist klarere Favorit im Spiel gegen Wolkersdorf. Die Niederösterreicherinnen wollen dennoch gewinnen, um als Siebter Punkte mit ins Abstiegs-Playoff nehmen zu können.

Foto (zur honorarfreien Verwendung)

Emma Dallinger (Laakirchen) kämpft mit ihrem Team um Tabellenplatz fünf (Foto: Wolfgang Benedik)

Tabelle und Spielplan Bundesliga Frauen

18.08.2022 20:04

zurück



[designed by studio10]