zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Vorschau Faustball Bundesliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

Vorschau Faustball Bundesliga

Vorschau Faustball Bundesliga

Vöcklabruck steigt ins Bundesligageschehen ein

Die Faustball Bundesliga der Frauen und Männer geht am kommenden Wochenende in die dritte Runde. Bei den Frauen will ASKÖ Seekirchen gegen Nachzügler Arnreit die Tabellenführung behaupten. Bei den Männern steigt Meister Vöcklabruck nach Spielverschiebungen erstmals ins Meisterschaftsgeschehen ein und trifft im Spitzenspiel auf Leader Froschberg.

Nach dem Hallen-Meistertitel und einem starken Start in die Feldsaison geht Seekirchen als Favorit ins Heimspiel gegen Arnreit. Während die Mühlviertlerinnen bei den Österreichischen Nachwuchs-Meisterschaften in der Halle vor Kurzem noch alle Titel abräumten, legte das Bundesliga-Team einen mit zwei Niederlagen und ohne Satzgewinn einen Fehlstart in die neue Saison hin.

Im Spitzenspiel der Runde empfängt Nußbach das Team aus Laakirchen. Die Paper-Girls wollen sich nach der überraschenden Niederlage gegen Freistadt mit einem Sieg rehabilitieren, um nicht schon frühzeitig den Anschluss an die Spitze zu verlieren. Um einen Platz im absoluten Spitzenfeld geht es auch für Urfahr in den Spielen gegen Freistadt und Wolkersdorf/Neusiedl.

Hochkarätige Begegnungen werden auch in der Männer-Bundesliga geboten. Nach einer planmäßigen und einer wetterbedingten Verschiebung am Startwochenende greift nun auch Meister Vöcklabruck ins Bundesligageschehen ein. Nach dem Nachtrag gegen Grieskirchen kommt es dabei gleich zum Kracher gegen Tabellenführer Froschberg. Spannung verspricht auch das Spiel zwischen Freistadt und Ottensheim, wo der Tabellenzweite den Tabellendritten empfängt.

Spielplan Bundesliga Frauen

 

Runde 2

  • 09.05.   15:30    FBC Linz AG Urfahr – SPG Wolkersdorf/Neusiedl
  • 13.05.   10:00    Union Reichenthal – ASVÖ Höhnhart

Runde 3

  • 08.05.   15:30    ASKÖ Seekirchen – Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit
  • 08.05.   16:30    SPG Wolkersdorf/Neusiedl – ASVÖ SC Höhnhart
  • 08.05.   17:00    Union Compact Freistadt – FBC Linz AG Urfahr
  • 09.05.   11:00    Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach – ASKÖ Laakirchen Papier
  • 09.05.   15:30    DSG SU Hirschbach – Union Reichenthal

 

Spielplan Bundesliga Männer

 

Runde 1

  • 08.05.   17:00    UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting – Union Tigers Vöcklabruck

Runde 3

  • 08.05.   17:00    SSV Bozen – Union Greisinger Münzbach
  • 09.05.   11:00    TuS Raiffeisen Kremsmünster – FBC Linz AG Urfahr
  • 09.05.   14:00    UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting – AWN TV Enns
  • 09.05.   15:00    Union Tigers Vöcklabruck – DSG UKJ Froschberg
  • 09.05.   16:00    Union Compact Freistadt – TSV Ottensheim

 

Fotos

Anika Hartl tritt mit Nachzügler Arnreit bei Tabellenführer Seekirchen an (Foto: Manfred Lindorfer)
Mathias Karafiat freut sich mit Vöcklabruck auf den ersten Einsatz (Foto: Stefan Gusenleitner)

06.05.2021 06:32

zurück



[designed by studio10]