zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. VORSCHAU - EFA 2018 Fistball Men's Champions Cup Indoor.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Bundessportorganisation

BMOEDS_Logo
Austrian-Sports

Team Rot-Weiss-Rot
ORF

IMSB

NADA Austria

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

VORSCHAU - EFA 2018 Fistball Men's Champions Cup Indoor

Jean Andrioli will in Brettorf jubeln

Freistadt will die Revanche

Im Halbfinale des Faustball Champions Cup in Brettorf (GER) will sich die Freistadt für die letztjährige Finalniederlage gegen Pfungstadt revanchieren. Im zweiten Semifinale treffen Diepoldsau und Brettorf aufeinander.

Am kommenden Wochenende findet im deutschen Brettorf der Hallen-Champions Cup statt. Dabei treffen die Meister aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie der Titelverteidiger aufeinander.

Das Ziel des österreichischen Vertreters Union Compact Freistadt ist der Titelgewinn. Dass diese Aufgabe lösbar ist, liegt auch daran, dass Halbfinalgegner Pfungstadt auf seinen Hauptangreifer Patrick Thomas verzichten muss. Trotzdem wird eine Topleistung nötig sein, um den deutschen Seriensieger zu bezwingen: "Pfungstadt muss zwar auf Patrick Thomas verzichten, hat aber eine der besten Abwehrreihen der Welt. Außerdem kann Steve Schmutzler beinahe jeden Angriffsball spielen und ist aus allen Lagen brandgefährlich“, erklärt Freistadt-Kapitän Jean Andrioli.

Schlager auch im 2. Halbfinale

Im zweiten Halbfinale treffen die Hausherren und Ausrichter vom TV Brettorf auf die starken Schweizer aus Diepoldsau. Die Schweizer können mit drei Nationalspielern auftrumpfen. Beides keine leichten Gegner in einem möglichen Finale. "Brettorf ist sicher als leichter Favorit einzustufen. Gerade mit dem Heimpublikum im Rücken kann diese Mannschaft noch einmal einen Gang hinaufschalten. Sollten wir im Finale auf Brettorf treffen, kennen wir das Hallenspiel des Gegners kaum, da wir noch nie auf sie getroffen sind", analysiert Abwehrspieler Michael Kreil.

Programm EFA 2018 Fistball Men's Champions Cup Indoor

Freitag 12. Jänner

18:00 HF1: TSV Pfungstadt – Union Compact Freistadt
20:00 HF2: TV Brettorf – SVD Diepoldsau-Schmitter

Samstag 13. Jänner

15:00  Spiel um Platz 3/4
17:00  Spiel um Platz 1 /2

Homepage Veranstalter

http://tvbrettorf.de/efa-mens-champions-cup-indoor-2018/

10.01.2018 18:47

zurück



[designed by studio10]