zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. VORSCHAU - 2. Runde Faustball Bundesliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation

BMOEDS_Logo
Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

VORSCHAU - 2. Runde Faustball Bundesliga

VORSCHAU - 2. Runde Faustball Bundesliga

Keine Ausrutscher erlaubt

Mit der zweiten Runde der Faustball Bundesliga starten nun auch jene Teams, die in der ersten Runde spielfrei waren, in die Meisterschaft. Spannenden und hochkarätigen Begegnungen steht nichts im Wege, denn im Kampf um die Halbfinaltickets in der auf nur vier Spiele verkürzten Vorrunde könnte jeder Ausrutscher das frühzeitige Aus bedeuten.

Bei den Männern greift in Gruppe A Kremsmünster erstmals ins Bundesligageschehen ein. Auch wenn Abwehrroutinier Christopher Ahrens aufgrund eines Kreuzbandrisses eine längere Pause einlegen muss, will das Team von Trainer Dietmar Winterleitner gegen Ottensheim punkten. Im zweiten Duell in dieser Gruppe treffen mit Enns und Urfahr die Sieger der ersten Runde aufeinander.

Bozen darf sich in Gruppe B erneut auf ein Heimspiel freuen, diesmal sind die in der ersten Runde ebenfalls sieglosen Grieskirchner zu Gast an der Wassermauer. Diese wollen sich für die Niederlage im letzten Aufeinandertreffen im September 2018 revanchieren und so die Halbfinalchance wahren. Mit diesem Ziel starten auch die zuletzt spielfreien Freistädter gegen Münzbach in die Meisterschaft.

Bei den Frauen kommt es in Gruppe A zum Topduell zwischen Tabellenführer Freistadt und den Verfolgerinnen von Titelverteidiger Nußbach. Mit Spannung wird auch das erste Antreten von Seekirchen erwartet, das nach dem sensationellen zweiten Platz in der Halle nun auch auf dem Feld für Furore sorgen will.

In Gruppe B will Wolkersdorf/Neusiedl mit einem Heimsieg gegen Hirschbach die Tabellenführung übernehmen und im Kampf um die Halbfinalplätze vorlegen. Beim Spiel in Höhnhart wird sich zeigen, inwiefern sich die personellen Änderungen im Team von Vizemeister Urfahr auswirken. Die Abgänge der Routiniers Birgit Kempinger und Sabrina Brandstetter sollen durch die Neuzugänge Janine Brunner, Teresa Pichler und Anna Wohlfahrt kompensiert werden.

Spielpläne & Tabellen

2. Runde Bundesliga Frauen

 

Gruppe A

22.08., 09:30: Union Compact Freistadt - Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach
22.08., 10:00: Union Reichenthal - ASKÖ Seekirchen

Spielfrei: Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit

Gruppe B

22.08., 10:00: SPG Wolkersdorf/Neusiedl - DSG Union Hirschbach
22.08., 14:30: ASVÖ SC Höhnhart - FBC Linz AG Urfahr

Spielfrei: ASKÖ Laakirchen Papier

2. Runde Bundesliga Männer

 

Gruppe A

22.08., 15:00: AWN TV Enns - FBC Linz AG Urfahr
22.08., 17:30: TSV Ottensheim - TuS Raiffeisen Kremsmünster

Spielfrei: DSG UKJ Froschberg

Gruppe B

22.08., 15:00: SSV Bozen - UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
22.08., 15:00: Union Greisinger Münzbach - Union Compact Freistadt

Spielfrei: Union Tigers Vöcklabruck

20.08.2020 12:02

zurück



[designed by studio10]