zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. U18 WM 2021.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

U18 WM 2021

U18 WM 2021

U18-Teams spielen um WM-Gold

Die U18-Nationalteams von Faustball Austria bezwingen bei der Heim-WM in Grieskirchen im Semifinale Brasilien und ziehen ins Finale am Sonntag ein. Dort treffen sowohl die Frauen als auch die Männer auf Deutschland.

Nach dem unglücklichen dritten Platz in der Vorrunde müssen die U-18-Frauen von Trainerin Birgit Kempinger in die Qualifikationsrunde gegen Chile. Nach einem ungefährdeten 3:0 Sieg heißt der Gegner im Halbfinale Brasilien. Angetrieben vom begeisterten Heimpublikum bieten die Spielerinnen eine starke Leistung und ziehen mit einem 3:1 ins Finale ein. 

„Heute ist unser Matchplan voll aufgegangen. Wir haben über weite Strecken eine Top-Leistung abgerufen und vor allem im Angriff extrem druckvoll agiert“, freut sich Kempinger. Im Finale treffen die U18-Frauen am Sonntag auf Deutschland, das sich im zweiten Halbfinale gegen die Schweiz durchsetzt. „Wir freuen uns, bei dieser tollen Stimmung im Finale der Heim-WM zu stehen. Wir wollen uns noch einmal steigen und Deutschland einen großen Kampf bieten!“, verspricht die stark aufspielende Angreiferin Anika Hartl.

Für die U18-Männer von Coach Harald Pühringer steht nach dem zweiten Platz in der Vorrunde nur das Semifinale gegen Brasilien auf dem Programm. Auch der männliche Nachwuchs von Faustball Austria überzeugt und gewinnt das Spiel mit 3:0. Lediglich im zweiten Satz leistet man sich einen Durchhänger, dreht den Fünf-Punkte-Rückstand aber in einen Satzgewinn. „Das ist einfach unser Teamgeist“, erklärt Zuspieler Michael Hölzl.

Coach Pühringer ist nach dem letztlich klaren Sieg zufrieden: „Wir haben heute eine runde Leistung geboten. Eine starke Abwehr und präzises Zuspiel haben der Mannschaft geholfen, viel Druck aufzubauen. Wir haben uns während des Turniers von Spiel zu Spiel gesteigert, und wollen das noch einmal tun!“.

Erfolgsdruck für die Finalspiele verspüren Kempinger und Pühringer, die die U8-Teams in enger Abstimmung trainieren und koordinieren, nicht. „Wir haben ein schwieriges Jahr hinter uns. Viele Trainings und Bewerbe wurden geplant, dann wieder abgesagt. Es war enorm hart für unsere Mädels und Jungs, dass sie nicht spielen durften. Wir haben unseren Spielerinnen und Spielern gesagt, dass das Finale vor dieser großartigen Heimkulisse nun der verdiente Lohn ist!“.

Fotos

U18-Angreiferin Anika Hartl bejubelt den Finaleinzug (Valentin Weber / IFA)

Aktuelle Pressefotos:

https://bit.ly/3zD5Soi

Team- und Portraitfotos:

https://bit.ly/3fn5see

IFA Fistball World Championships 2021

28. Juli bis 1. August 2021
Sportunion Grieskirchen, Unionweg 2, 4710 Grieskirchen
Veranstalter-Homepage: www.fistballwc.com
Sonderseiten Faustball Austria: www.faustball-austria.at

U18 Ergebnisse und Tabellen

Alle Ergebnisse U18m: https://www.fistballwwc.com/results-mu18wc/
Alle Ergebnisse U18w: https://www.fistballwwc.com/results-wu18wc/

Donnerstag, 29. Juli 2021

  • 09:30  U18W             Brasilien – Österreich 1:3 (11:9, 8:11, 4:11, 14:15)
  • 11:00  U18M             Deutschland – Österreich 3:2 (11:13, 4:11, 11:7, 11:5, 11:6)
  • 15:00  U18W             Deutschland – Österreich 3:0 (15:14, 11:3, 11:4)
  • 16:30  U18M             Brasilien – Österreich 1:3 (11:7, 9:11, 10:12, 5:11)

Freitag, 30. Juli 2021

  • 10:45  U18M             Österreich – Schweiz 3:0 (11:3, 11:4, 11:8)
  • 13:15  U18W             Österreich – Schweiz 3:0 (11:5, 11:7, 11:9)

Samstag, 31. Juli 2021

  • 09:30  U18W             Österreich - Chile 3:0 (11:7, 11:1, 11:4)
  • 12:15  U18W             Brasilien – Österreich 1:3 (8:11, 7:11, 11:6, 11:13)
  • 13:40  U18M             Österreich – Brasilien 3:0 (11:4, 12:10, 11:4)

Sonntag, 1. August 2021

  • 14:30  U18W             Deutschland - Österreich
  • 16:30  U18M             Deutschland - Österreich

Kader U18m

  • Cerny Immanuel, Angriff, Union Wolkersdorf
  • Einsiedler Philipp, Abwehr, UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
  • Hölzl Michael, Zuspiel, AWN TV Enns
  • Höß Yannick, Angriff, ÖTB Drösing
  • Kraus Daniel, Angriff, TuS Raiffeisen Kremsmünster
  • Kreutzer Roman, Abwehr, ASKÖ Laakirchen Papier
  • Stohl Fabian, Abw./Zuspiel, ÖTB Drösing
  • Stohl Konstantin, Abwehr, ÖTB Drösing
  • Voit Benjamin, Angriff, Union Compact Freistadt
  • Wiesinger Marcel, Abwehr, Union Compact Freistadt

Kaderseite Faustball Austria: https://www.oefbb.at/de/nationalmannschaften-faustball/intern:705/maennl.-jugend-u18-2021

Kader U18w

  • Dallinger Emma, Zuspiel, ASKÖ Laakirchen Papier
  • Hartl Anika, Angriff ,Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit
  • Hartl Lea, Angriff, Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit
  • Hofstadler Helena, Zuspiel, Union Waldburg
  • Kranzl Sabine, Angriff, ASKÖ Laakirchen Papier
  • Niederreiter Nicole, Abwehr, Union Raiffeisen St. Veit/Pongau
  • Rick Helene, Abwehr, UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
  • Scharinger Marie, Abwehr, SPG Wolkersdorf/Neusiedl
  • Unterauer Nina, Angriff, DSG UKJ Froschberg
  • Wöss Sandra, Abwehr, Union Ulrichsberg

Kaderseite Faustball Austria: https://www.oefbb.at/de/nationalmannschaften-faustball/intern:703/weibl.-jugend-u18-2021

31.07.2021 15:50

zurück



[designed by studio10]