zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. World Games.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

Aktuelle Spiele

zurück

World Games

World Games

Österreichs Faustball-Männer im Halbfinale gegen Deutschland

Österreich Faustball Nationalteam fuhr im letzten Gruppenspiel gegen Gastgeber USA mit einem 3:0 den erwarteten Sieg ein und belegte in der Vorrunde Platz zwei hinter Brasilien. Im Halbfinale wartet mit Weltmeister Deutschland der große Turnierfavorit.

Österreich startete gegen die Gastgeber stark und ging programmgemäß in Führung. Mit Fortdauer des Spiels bekam die Mannschaft aber wieder Probleme mit dem schnellen Boden, zudem musste man auf Hauptangreifer Karl Müllehner verzichten, der während des ersten Satzes verletzungsbedingt ausgetauscht werden musste. Die US-Amerikaner spielten in der Folge gut mit, konnten die Österreicher aber nicht mehr ernsthaft fordern.

Mit dem Sieg belegte das Faustball Team Austria hinter Brasilien den zweiten Rang in der Vorrunden-Gruppe B. Im Halbfinale wartet mit Weltmeister und Titelverteidiger Deutschland nun ein ganz großes Kaliber. Österreich geht als klarer Außenseiter in die Begegnung, zumal ein Einsatz von Karl Müllehner fraglich ist und mit Mathias Karafiat und Philipp Einsiedler gleich zwei Abwehrspieler aufgrund von COVID-Erkrankungen ausfallen.

„Ein Ausfall von Karl Müllehner im Halbfinale wäre natürlich extrem bitter. Unsere Physios arbeiten mit Hochdruck daran, um ihn für morgen wieder fit zu bekommen“, erklärt Trainer Martin Weiß. Im Halbfinale sollen sich seine verbliebenen Spieler ein Beispiel am Frauenteam nehmen, das sich den Deutschen im Halbfinale nach großem Kampf nur knapp geschlagen geben musste. „Wir hoffen, dass uns das so gelingt wie den Frauen, dass wir möglichst lange mitspielen können. Vielleicht gelingt uns dann die Sensation, dass wir Unmögliches möglich machen!“

Wetterprognose wirbelt Spielplan durcheinander

Für Mittwochnachmittag sind in Birmingham starke Gewitter vorausgesagt. Um ein Terminchaos zu vermeiden, reagierten das Organisationskomitee und Weltverband IFA reagierten schon frühzeitig auf die Warnungen und adaptierten den Spielplan. Das Halbfinale der Männer findet am Mittwoch um 10:30 Uhr Ortszeit (17:30 MESZ) statt. Im Anschluss trifft um 11:45 (18:45 MESZ) das Frauen Nationalteam im Spiel um Platz drei auf Brasilien.

Ergebnis Vorrunde Männer

Österreich – USA 3:0 (11:3, 11:7, 13:11)

 

The World Games 2022 - Birmingham

Spielplan und Ergebnisse Männer

  • 10.07.2022: Österreich - Italien 3:0 (11:5, 11:7, 11:7)
  • 11.07.2022, Österreich – Brasilien 0:3 (6:11, 10:12, 6:11)
  • 12.07.2022, Österreich – USA 3:0 (11:3, 11:7, 13:11)
  • 13.07.2022, 10:30: Deutschland - Österreich
  • 14.07.2022: Finale und Platzierungsspiele

 Spielplan und Ergebnisse Frauen

  • 10.07.2022: Österreich – USA 3:0 (11:5, 11:4, 11:8)
  • 11.07.2022, Schweiz – Österreich 1:3 (9:11, 8:11, 14:12, 9:11)
  • 12.07.2022, Österreich – Deutschland 2:3 (13:11, 7:11, 12:10, 8:11, 6:11)
  • 13.07.2022, 11:45: Österreich – Brasilien

Foto

Hauptangreifer Karl Müllehner ist für das Halbfinale fraglich

Weitere Fotos (Einzelportraits, Pressefotos)

https://bit.ly/3yfdaAU

13.07.2022 06:16

zurück



[designed by studio10]