zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. World Games.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

Aktuelle Spiele

zurück

World Games

World Games

Österreichs Faustball-Frauen verpassen Finale nach großem Kampf

Das österreichische Faustball Nationalteam der Frauen musste sich im Halbfinale der World Games in Birmingham Weltmeister Deutschland nach großem Kampf knapp mit 2:3 geschlagen geben und verpasste damit den Finaleinzug. Im Spiel um Platz drei geht es morgen gegen Brasilien.

Österreich kam gegen die favorisierten Deutschen von Beginn an gut ins Spiel und überzeugte auf allen Positionen. So ging der erste Satz auch verdient an das rot-weiß-rote Team, das sich auch durch den Satzausgleich nicht aus dem Konzept bringen ließ. Erneut legte das Team von Trainerduo Michael Reisenberger/Viktoria Peer vor und ging mit 2:1 in Führung.

Im vierten Satz konnte Österreich das hohe Niveau halten, doch auch Deutschland wurde immer stärker und setzte mit perfektem Zuspiel seine Angriffsspielerinnen immer wieder erfolgreich in Szene. Das Faustball Team Austria hielt mit leidenschaftlichem Kampfgeist dagegen, musste sich am Ende aber knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Coach Michael Reisenberger hob einmal mehr das gute Teamgefüge hervor: „Von Beginn an waren Service und Rückschlag gut, auch in der Defensive haben wir nicht gewackelt. Darauf können wir weiter aufbauen, auch wenn es heute knapp nicht gereicht hat!“. Auch Co-Trainerin haderte mit der knappen Niederlage, doch auch sie zeigte sich mit der Leistung zufrieden: „Wir haben sehr gut und variantenreich gespielt, bis zum Schluss gekämpft. Jetzt heißt es gut regenerieren, der Blick liegt schon auf dem Spiel um Platz drei.“

„So kurz nach dem Spiel ist es natürlich bitter. Aber wir haben ein super Spiel abgeliefert und waren heute sehr knapp dran, darauf können wir stolz sein“, meinte auch Abwehrspielerin Katharina Lackinger in einer ersten Reaktion. „Nun gilt unser Fokus dem Spiel um Bronze. Ohne Medaille fahren wir nicht heim!“, gibt sie die Marschroute für ihre Teamkolleginnen vor.

Das Spiel um Bronze findet am Mittwoch um 16:30 Ortszeit (23:30 Uhr MESZ) statt. Österreich trifft dabei auf Brasilien. Im Finale stehen sich Deutschland und die Schweiz gegenüber.

Ergebnisse Halbfinale Frauen

  • Österreich – Deutschland 2:3 (13:11, 7:11, 12:10, 8:11, 6:11)
  • Brasilien – Schweiz 1:3 (8:11, 7:11, 11:7, 9:11)

The World Games 2022 - Birmingham

Spielplan und Ergebnisse Männer

  • 10.07.2022: Österreich - Italien 3:0 (11:5, 11:7, 11:7)
  • 11.07.2022, Österreich – Brasilien 0:3 (6:11, 10:12, 6:11)
  • 12.07.2022, 19:00: Österreich - USA
  • 13.07.2022: Halbfinale und Spiel um Platz 7
  • 14.07.2022: Finale und Platzierungsspiele

 Spielplan und Ergebnisse Frauen

  • 10.07.2022: Österreich – USA 3:0 (11:5, 11:4, 11:8)
  • 11.07.2022, Schweiz – Österreich 1:3 (9:11, 8:11, 14:12, 9:11)
  • 12.07.2022, Österreich – Deutschland 2:3 (13:11, 7:11, 12:10, 8:11, 6:11)
  • 13.07.2022, 16:30: Österreich – Brasilien

LIVESTREAM

Alle Vorrundenspiele werden auf www.fistball.tv via Livestream übertragen.

Foto

Marlene Hieslmair verpasste mit dem Faustball Nationalteam nur knapp das Finale (Stefan Gusenleitner)

Weitere Fotos (Einzelportraits, Pressefotos)

https://bit.ly/3yfdaAU

12.07.2022 20:23

zurück



[designed by studio10]