zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Rückblick Faustball Bundesliga Frauen.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

Aktuelle Spiele

zurück

Rückblick Faustball Bundesliga Frauen

Rückblick Faustball Bundesliga Frauen

Freistadt ist im „Finale dahoam“

Die Entscheidung um den Einzug ins Final3-Turnier in der Faustball Bundesliga der Frauen ist endgültig gefallen. Zwei klare Siege im Viertelfinale gegen Arnreit bringen die Freistädterinnen ins Halbfinale. Nußbach und Seekirchen konnten am Samstag ein Entscheidungsspiel erzwingen und am Sonntag den Sack zumachen. Somit fixieren die amtierenden Staatsmeisterinnen, so wie im vergangenen Jahr, den direkten Einzug ins Finale und Seekirchen den Halbfinaleinzug.

Die Frauen aus Freistadt stehen erstmals in der Vereinsgeschichte im Final-3 der österreichischen Faustball Bundesliga. Die Krönung zu diesem Erfolg ist, dass dieses Event auf eigenem Rasen stattfindet. Mit zwei souveränen Siegen in den Viertelfinalspielen ist bereits am Samstag die Final-3-Teilnahme fix.

Seekirchen dagegen musste in die Verlängerung. Nach dem verlorenen Hinspiel des diesjährigen Viertelfinales mussten die Wildcats gegen Urfahr mit einem 0:1 Rückstand in das Rückspiel starten. Diese Aufgabe meisterten die Salzburgerinnen allerdings mit Bravour und konnten mit einem klaren 4:0 Sieg auf 1:1 ausgleichen. Im Entscheidungsspiel wurde es nochmal eng. Urfahr startete überragend in die Partie und konnte die ersten beiden Sätze gewinnen. Aufgrund der starken Aufholjagd der Salzburgerinnen wurde es nochmal spannend. Nach der Pause blieb es weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe, jedoch sicherte sich Seekirchen die „Big Points“ und schafft somit den Einzug ins Final-3.

Keine Blöße gab sich Titelverteidiger Nußbach. Sowohl im Rück- als auch im Entscheidungsspiel war für die Laakirchnerinnen nichts zu holen. Mit zwei souveränen Siegen ziehen sie ins Bundesliga Finale ein.

Abstiegs-Play-Off

Im Abstiegs-Play-Off setzte sich Froschberg knapp mit 4:3 gegen Wolkersdorf durch und feiert somit den zweiten Sieg. Dafür gewann Wolkersdorf im Nachtragsspiel gegen Höhnhart.

Mit einer kompakten Teamleistung können sie ohne Satzverlust die ersten Punkte mitnehmen. Trotz Sieg und Niederlage übernehmen die Niederösterreicherinnen dir Tabellenführung, da sie durch die gute Platzierung im Grunddurchgang die meisten Bonuspunkt ins Play-Off mitnehmen konnten. St.Veit reiht sich in der Tabelle auf Platz drei hinter Froschberg ein. Im Spiel gegen Höhnhart behielten sie die Oberhand und konnten die ersten Punkte im Abstiegs-Play-Off mit nach Hause nehmen. 

 

Bundesliga Finale in Freistadt

Das Faustball Austria Bundesliga Final3 2022 wird von Union Compact Freistadt organisiert und durchgeführt. Die Semifinalspiele der Frauen und Männer gehen am Freitag, 16. September, ab 16:30 Uhr auf dem Marianumsportplatz über die Bühne. Die Finalspiele beginnen am Samstag, 17. September, um 15:00 Uhr. Vorverkaufstickets sind unter www.faustball.at erhältlich. Eine Pressekonferenz mit Vertreterinnen und Vertretern der teilnehmenden Vereine findet am 13. September um 10:30 Uhr im Brauhaus Freistadt statt.

Faustball Bundesliga Final3 Freistadt

  1. und 17. September 2022

Marianumsportplatz Freistadt | Marianumstraße 28 | 4240 Freistadt

www.faustball.at

Freitag, 16.09.

16:30   Halbfinale Frauen: ASKÖ Seekirchen – Union Compact Freistadt

18:20   Offizielle Eröffnung

18:30   Halbfinale Männer: Union Tigers Vöcklabruck – AWN TV Enns

Samstag, 17.09.

15:00   Finale Frauen: Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach – Sieger Halbfinale

17:00   Finale Männer: Union Compact Freistadt – Sieger Halbfinale

anschl. Siegerehrung

 

Foto

Wolkersdorf sichert die ersten Punkte im Abstiegs-Play-Off (Foto: Valentin Weber)

Ergebnisse Bundesliga Frauen - Viertelfinale Spiel 2

 

Ergebnisse Bundesliga Frauen – Viertelfinale Spiel 3

Ergebnisse Bundesliga Frauen – Abstiegs-Play-Off

05.09.2022 10:56

zurück



[designed by studio10]