zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Faustball Nationalteam Männer.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

 

zurück

Faustball Nationalteam Männer

Männer-Teamchef Siegfried Simon (rechts) und Verbandstrainerin Katharina Lackinger statteten Blau-Weiß Linz-Trainer Gerald Scheiblehner einen Besuch ab. (Foto: ÖFBB)

Nationaltrainer Siegfried Simon holt sich Tipps bei Blau-Weiß-Coach Gerald Scheiblehner

Nach der Silbermedaille bei der WM in Mannheim im heurigen Juli sind bei Faustball-Teamchef Siegfried Simon die Augen bereits auf die nächste EM in der Schweiz gerichtet.

Lernen von den Profis: Unter dieser Devise nahmen Männer-Nationalcoach Siegfried Simon und Verbandstrainerin Katharina Lackinger eine Trainingseinheit des Fußball-Bundesligisten FC Blau-Weiß Linz genauer unter die Lupe. „Mich interessieren vor allem die Trainingsbedingungen sowie die Kommunikation mit den Spielern und den Co-Trainern. Wie gebe ich meine Anweisungen so weiter, dass sie punktgenau ankommen“, so Faustball-Nationaltrainer Siegfried Simon. „Wichtig ist visuelles Mitgeben von Informationen. Ich habe bei diesem Trainingsbesuch gesehen, dass der Amateursport Faustball ganz nah an Profisportarten wie Fußball dran ist“, sagt Simon.

Die nächste Männer-Europameisterschaft im Faustball findet von 21. bis 24. August 2024 in Frauenfeld (Schweiz) statt.

Foto: Männer-Teamchef Siegfried Simon (rechts) und Verbandstrainerin Katharina Lackinger statteten Blau-Weiß Linz-Trainer Gerald Scheiblehner einen Besuch ab. (Foto: ÖFBB)

12.09.2023 19:46

zurück



[designed by studio10]