zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Männer WM 2023 - AUT - ARG.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

 

zurück

Männer WM 2023 - AUT - ARG

Männer WM 2023 - AUT - ARG

Österreichs-Nationalteam startet mit Sieg gegen Argentinien

Bei der Faustball-WM der Männer in Mannheim hat das österreichische Team das Auftaktmatch gegen Argentinien mit 3:0-Sätzen (11:3, 11:5, 11:9) gewonnen. „Alle zehn Spieler kamen zum Einsatz, wir sind ohne Satzverlust im Turnier angekommen“, ist Trainer Siegfried Simon zufrieden.

Nach monatelangen Vorbereitungen wurde es heute bei der Männer-WM für Österreichs Nationalteam erstmals erst. Im Auftaktmatch stand das heimische Team der Mannschaft aus Argentinien gegenüber. Bereits im 1. Satz übernahm vor allem Angreifer Karl Müllehner das Kommando und punktete mit sehenswerten Aktionen. Im 2. Satz kam Geburtstagskind Jean Andrioli (feiert heute seinen 38. Geburtstag) für Gustav Gürtler ins Spiel und setzte den Angriffsschwung der Österreicher fort. Erst im 3. Satz kamen die Südamerikaner etwas besser ins Spiel und forderten das Team Austria. Doch Routinier Andrioli ließ sich nicht beeindrucken und verwandelte den 2. Matchball zum 11:9-Endstand.

Statement Trainer Siegfried Simon: „Wir haben ohne Satzverlust gewonnen und alle Spieler zum Einsatz gebracht. Jetzt werden wir das Match noch genau analysieren und uns auf das morgige Spiel gegen Brasilien vorbereiten“.

Die Weltmeisterschaft in TV und Livestream

Die Spiele der österreichischen Nationalmannschaft sind auf Sportpass Austria zu sehen.

Alle übrigen Spiele streamt die International Fistball Association (IFA) über die hauseigene Plattform Fistball.tv.

ORF Sport+ zeigt die Halbfinalspiele am Freitag live im TV, vom Spiel um Platz 3 und vom Finale wird am Samstag in Highlight-Sendungen berichtet. Alle vier Spiele sind zudem live über die ORF TVthek abrufbar. Kommentator ist Peter Brunner, als Co-Kommentator fungiert Faustball-Experte Markus Fels.

Foto

Stefan Wohlfahrt und das Team Austria starteten siegreich in die Faustball-WM in Mannheim (Faustball Deutschland/Petra den Dulk)

Weitere Fotos zur kostenfreien Verwendung: https://bit.ly/faustballwm2023

Faustball Weltmeisterschaft 2023 Mannheim

22. und 29. Juli 2023
Rhein-Neckar-Stadion und SAP-Arena
https://mannheim.fistballmwc.com

Spielplan und Ergebnisse Faustball Team Austria – Vorrunde

22.07. Österreich – Argentinien 3:0 (11:3; 11:5, 11:9)

  • 23.07. 14:00 Uhr: Österreich – Brasilien
  • 24.07. 11:20 Uhr: Österreich – Chile

Spielplan und Ergebnisse:

Livestreams

Kader Faustball Team Austria

https://www.oefbb.at/de/nationalmannschaften-faustball/intern:842/maenner-2023

22.07.2023 21:30

zurück



[designed by studio10]