zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Internationale Faustball-Bewerbe 2023.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

Aktuelle Spiele

zurück

Internationale Faustball-Bewerbe 2023

Internationale Faustball-Bewerbe 2023

Faustball Austria startet die internationale Saison

Ungewöhnlich früh beginnt im neuen Jahr die Saison für Österreichs Faustball Nationalteams. Bereits am 7. und 8. Jänner sind die U19 Nationalteams bei der Hallen-Europameisterschaft in Krusau (Dänemark) im Einsatz. Die übrigen Nationalteams bereiten sich bereits intensiv für die internationale Saison im Sommer vor. Zu den Highlights zählen die Männer-WM in Deutschland und die Heim-EM der Frauen. Auch die Fans der internationalen Vereinsbewerbe dürfen sich über Top-Veranstaltungen freuen, denn drei der vier Entscheidungen im europäischen Champions Cup werden in Österreich ausgetragen.

Als erster Höhepunkt steht für die U19 Nationalteams die Europameisterschaft in der Halle auf dem Programm. Nach der Absage der U18 Weltmeisterschaften in Neuseeland wurde dieser Bewerb ins Leben gerufen, um auch dieser Generation von Spielerinnen und Spielern die Teilnahme und den internationalen Vergleich bei einem Großereignis zu ermöglichen.

Mit Abendtrainings am 2. (Frauen) und 3. Jänner (Männer) schließen die Nationalteams die Vorbereitung ab, bevor sie am Donnerstag die Reise nach Krusau (Dänemark) antreten. Bei den Europameisterschaften treffen die rot-weiß-roten Auswahlen in der Vorrunde am Samstag auf Gastgeber Dänemark, Italien, Deutschland und die Schweiz. Die Finalrunden stehen am Sonntag auf dem Programm.

Indoor Champions Cup der Frauen in Kirchdorf – Bundesliga Final3 in Linz

Das erste Faustball-Highlight auf österreichischem Boden geht dann am 21. und 22. Jänner über die Bühne, wenn die Hallen-Staatsmeisterinnen aus Nußbach Europas Elite zum Indoor Champions Cup empfangen. Meister Vöcklabruck ist am selben Wochenende in Oberentfelden (Schweiz) im Einsatz. Die heimischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den Champions Cup im nächsten Jahr werden dann am 24. und 25. Februar beim Hallen-Bundesliga Final3 in Linz bestimmt.

Mit neuen Trainerteams in die Feld-Saison

Die Coaches Birgit Kempinger (Frauen) und Harald Pühringer (Männer) sind - nach der U19 Hallen-EM - zu Beginn der internationalen Feldsaison ein zweites Mal im Einsatz. Am 8. und 9. Juli kämpfen die U18 Auswahlen in Münchwilen (Schweiz) um die EM-Titel.

Das Jahreshighlight der diesjährigen Faustballsaison ist die Weltmeisterschaft der Männer in Mannheim (Deutschland) von 23. bis 29. Juli. Unter dem neuen Coach Siegfried Simon will das Nationalteam nach den verkorksten World Games diesmal wieder ganz vorne mitmischen.

Auch das U21 Nationalteam der Männer geht mit neuen Betreuern in die neue Saison. Nachdem die bisherigen Coaches Roland Helmberger und Dietmar Weiß als Co-Trainer zum Männerteam wechselten, übernahm das Duo Wolfgang Wildmann/Lukas Diermair die Leitung und führt das Team zur EM von 4. bis 6. August in Jona (Schweiz). Die Termine des neu geschaffenen U21 Frauen Nationalteams werden noch fixiert. Trainiert wird die Auswahl von Michael Traxl und Marco Salzberger.

Spitzenfaustball in Österreich

Im August kommen dann auch die heimischen Fans in den Genuss von Spitzenfaustball. Am 19. und 20.08. wird in Österreich die Europameisterschaft der Frauen ausgetragen. Auch hier geht das Team Rot-Weiß-Rot mit einem neuen Betreuerstab ins Turnier. Karin Azesberger übernahm als Teamchefin, Kathrin Koller und Viktoria Peer unterstützen als Co-Trainerinnen.

Ebenfalls in Österreich ausgetragen werden die Champions Cups der Männer und Frauen von 25. bis 27. August. Die Austragungsorte für Frauen-EM und Champions Cup werden noch bekannt gegeben. Ebenfalls noch festgesetzt werden müssen Termin und Ort für den krönenden Abschluss der internationalen Vereinssaison, den IFA World Tour Finals.

Internationale Termine 2023

07. - 08.01. Europameisterschaften U19 Halle (Krusau/Dänemark)

20. - 21.01. Champions Cup Männer Halle (Oberentfelden/Schweiz)

21. - 22.01. Champions Cup Frauen Halle (Kirchdorf/Österreich)

08. - 09.07. Europameisterschaften U18 (Münchwilen/Schweiz)

23. - 29.07. Weltmeisterschaften Männer (Mannheim/Deutschland)

04. - 06.08. Europameisterschaft U21 (Jona/Schweiz)

19. - 20.08. Europameisterschaft Frauen (Österreich)

25. - 27.08. Champions Cup Frauen und Männer (Österreich)

                   IFA World Tour Finals

Foto

Die U19 Nationalteams für die EM in Dänemark (Faustball Austria)

01.01.2023 20:04

zurück



[designed by studio10]