zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ing. Gerhard Strasser verstorben.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Faustball Austria Terminkalender

Aktuelle Spiele

zurück

Ing. Gerhard Strasser verstorben

RIP Gerhard Strasser

Der österreichische Faustballsport hat einen großen Verlust erlitten:

Gerhard Strasser ist am Dienstag, 20. Dezember seiner schweren Krankheit erlegen.

Sein Enthusiasmus und die große Leidenschaft für den Faustballsport wird fehlen!

Gerhard Strasser ist am Dienstag, den 20. Dezember 2022, nach langer schwerer Krankheit verstorben.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen langjährigen Wegbegleitern!

Gerhard lebte für den Verein ASKÖ Seekirchen und den Faustballsport im Allgemeinen wie kaum ein anderer. Er war 1980 Gründungsmitglied des ASKÖ Seekirchen und über 40 Jahre dessen Obmann. Sein Tun und Handeln prägte die Faustball-Familie über die Grenzen hinweg. In seiner Zeit als Obmann durfte der Verein zahlreiche Events veranstalten und großartige Sporterfolge feiern. Zudem brachte der Verein mit seiner Förderung und seinem Engagement zahlreiche Jugendnationalteam-SpielerInnen und zuletzt auch Nationalteam-Spielerinnen bei den Erwachsenen hervor.

Den größten Wert legte Gerhard immer auf die Förderung des Nachwuchses: So startete er auch 2005 das Projekt „Verein – Volksschule“, unter dem nicht zuletzt auch ein Großteil des heutigen Vereinsvorstands des ASKÖ Seekirchen hervorging. Aber nicht nur im Verein engagierte er sich, so hielt Gerhard über Jahrzehnte einige Positionen im Salzburger Faustballverband inne, zuletzt das Amt des Vizepräsidenten und Sportreferenten. Zudem war Gerhard Gründungsmitglied des Faustball-Jugendeuropapokals und viele Jahre im dortigen OK-Team tätig.

In stillem Gedenken.

Parte Ing. Gerhard Strasser

22.12.2022 09:58

zurück



[designed by studio10]