zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. IFA Faustball World Tour Finale 2019.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation

BMOEDS_Logo
Austrian-Sports

Team Rot-Weiss-Rot
ORF

IMSB

NADA Austria

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

IFA Faustball World Tour Finale 2019

IFA Faustball World Tour Finale 2019

World Tour Finale 2019 in Salzburg

Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. September 2019 findet das IFA Faustball World Tour Finale in Salzburg, Österreich statt. Das IFA Faustball World Tour Finale ersetzt den bisherigen IFA Faustball World Cup, der letztmalig 2017 ausgetragen wurde. Die Sieger der kontinentalen Klubwettbewerbe und die besten beiden Teams des World Tour Rankings treffen in Salzburg in einem Frauen- und einem Männerwettbewerb aufeinander.

Rechtzeitig zum Abschluss der diesjährigen Saison der IFA Faustball World Tour freut sich die International Fistball Association (IFA) den Austragungsort für das IFA Faustball World Tour Finale 2019 bekanntgeben zu können. Das Final-Event wird von Freitag, 13. September bis Sonntag 15. September in Salzburg (Öster-reich) ausgetragen.

Salzburg verfügt mit dem Sportzentrum Nord eine ausgezeichnete Infrastruktur zur Durchführung der Final-Veranstaltung. Mit Blick auf die Festung Hohensalzburg und dem Panorama der Alpen bietet das Sportzent-rum ein einzigartiges Ambiente. Durch die großzügige Unterstützung der Stadt und des Bundeslands Salz-burg dürfen sich die teilnehmenden Mannschaften auf ein großartiges Finale freuen. Erstmals wird der höchste Clubwettbewerb im Faustball an drei Tagen durchgeführt.
“Wir werden die besten acht Frauen- und Männermannschaften, die sich als kontinentaler Meister oder über die World Tour qualifiziert haben, sehen. Jedes der 100 Teams, die an der World Tour teilgenommen haben, hatte die Chance, sich für das Finale zu qualifizieren. Unser Faustballsport wächst weltweit und erschließt immer neue Regionen. Unsere noch junge World Tour entwickelt sich permanent weiter, in Salzburg werden wir Spielern eine großartige Bühne bieten, um Höchstleistungen abzuliefern und die Fans zu begeistern“, so Winfried Kronsteiner, Vorsitzender der IFA Sportkommission und Initiator der World Tour. Gleichzeitig soll das World Tour Finale in Salzburg auch dem lokalen Faustballsport einen neuen Impuls zur Weiterentwicklung geben. Gemeinsam mit den Vereinen aus der Region und dem Österreichischen Faustball-Bund werden die vielen organisatorischen Aufgaben bewältigt.

Die aktuelle IFA Faustball World Tour Rangliste 2018 präsentiert von Sportastic führt sowohl bei den Män-nern als auch bei den Frauen Clube Duque de Caxias aus Brasilien an.

Insgesamt nehmen mehr als 90 Frauen- und Männermannschaften aus 11 Ländern und fünf Kontinenten an der IFA Faustball World Tour 2017 teilgenommen. Insgesamt werden am Ende 20 Turniere auf fünf Kontinenten auf dem Programm für 2018 gestanden haben.

Quelle

IFA - International Fistball Association

http://www.ifa-fistball.com https://www.facebook.com/IFA.Fistball/ | #wearefistball

23.10.2018 12:26

zurück



[designed by studio10]