zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Faustball Euro 2022 - 2. Tag.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Aktuelle Spiele

Faustball Austria Terminkalender

zurück

Faustball Euro 2022 - 2. Tag

Karl Müllehner, Pilipp Einsiedler und das Team Austria ziehen mit dem Sieg gegen die Schweiz ins EM-Finale ein!

Halbfinale gegen die Eidgenossen

Bei der Faustball-Europameisterschaft in Kaltern (ITA) gelang dem österreichischen Männer-Nationalteam auch im Viertelfinale ein Sieg. Das Team aus Tschechien wurde klar mit 11:2, 11:3 und 11:2 besiegt. „Wir haben viele Kaderspieler zum Einsatz gebracht und unseren Plan gut umgesetzt“, so Co-Trainer Michael Fels nach dem Spiel.

Österreich spielte mit Jean Andrioli, Gustav Gürtler (Maximilian Huemer), Simon Lugmair, Elias Walchshofer (Philipp Einsiedler) und Mathias Karafiat (Stefan Wohlfahrt).

Um 18 Uhr gibt’s dann noch das Halbfinale gegen die Schweiz, gegen die die Österreicher gestern in der Vorrunde einen 3:0-Sieg einfahren konnten. „Wir sind bestens vorbereitet und wissen genau, wie wir sie schlagen können. Wir haben Angreifer Karl Müllehner gegen Tschechien geschont, damit er uns gegen die Schweiz zum Sieg führen kann “, sagt Fels.

#FaustballAustria #Faustball #Fistball #WeAreFistball #FTA #FaustballTeamAustria #sportaustria #euro2022 #fistballeuro

Tabelle und Ergebnisse (wird laufend aktualisiert)

Livestream

Fotos: Franz Spiess, ÖFBB/Netopilik

11.06.2022 13:24

zurück



[designed by studio10]