zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Faustball Euro 2022.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Für Respekt und Sicherheit - Gegen sexualisierte Übergriffe im Sport 

Aktuelle Spiele

Faustball Austria Terminkalender

zurück

Faustball Euro 2022

Faustball Euro 2022

Österreich startet in Highlight-Saison

Das österreichische Faustball Nationalteam startet am Freitag in eine ungewöhnliche Saison mit gleich zwei Großereignissen. Bevor es im Juli zu den World Games nach Birmingham (USA) geht, schlägt das Team von Trainer Martin Weiß von Freitag bis Sonntag bei der Europameisterschaft in Kaltern (Italien) auf.

Die ungewöhnliche Highlightsaison ist der Pandemie geschuldet. Nachdem erst die World Games verschoben wurden, mussten sich auch die EM-Veranstalter gedulden, um die für 2020 geplante EM endlich durchführen zu können.

Bei der Kaderzusammensetzung setzte das Trainerteam Martin Weiß/Michael Fels auf Kontinuität und nominierte jene zehn Spieler, die im vergangenen Herbst den Nationencup nach Österreich geholt hatten. Dasselbe Team wird auch bei den World Games (10. – 14.7.) im Einsatz sein.

In der EM-Vorrunde trifft Österreich in Gruppe A auf Titelverteidiger Deutschland, die Schweiz und Italien. Das Auftaktspiel (10 Uhr) bestreitet das Faustball Team Austria dann gleich gegen die Gastgeber. Um 15 Uhr steht das Spiel gegen die Schweiz auf dem Programm, bevor es im letzten Spiel des Tages zum Kracher gegen Deutschland kommt (17:30 Uhr). Am Samstag stehen mit dem Viertelfinale und den Kreuzspielen/Halbfinali zwei Partien auf dem Programm, Platzierungsspiele und Finale folgen am Sonntag.

Aufgrund der Belastung wegen der engen Terminsituation mit Bundesliga, Euro und World Games wird das Trainerduo die Aufgaben im Nationalteam anders verteilen als in den letzten Jahren. Es soll nicht mehr mit fixen Zusammensetzungen gespielt werden, Ressourcen, Druck und Aufgaben werden gleichmäßig verteilt. „Wir gehen mit einem erfahrenen Kader an den Start, in dem jeder Einzelne Verantwortung übernehmen kann und auch will“, erklärt Weiß.

Die World Games sind das erklärte Highlight des Jahres, doch die Österreicher wollen auch bei der Euro mit vollem Einsatz ans Werk gehen. “Das Ziel ist auf jeden Fall das Finale. Aufgrund der Leistungen bei den vergangenen Großereignissen bin ich zuversichtlich, dass wir trotz der starken Konkurrenz vor allen aus der Schweiz und Deutschland ernsthaft um den Titel mitspielen können“, gibt Weiß den Kurs vor. In dieselbe Kerbe schlägt auch Routinier Stefan Wohlfahrt: „Vom Sieg im Nationscup haben wir viel Selbstvertrauen mitgenommen. Wir brennen auf den Einsatz und werden alles unternehmen, um endlich wieder einen großen Titel nach Österreich zu holen!“. Die letzte Goldmedaille bei einem Großereignis holte Österreich bei der Europameisterschaft 2010 in der Schweiz.

 

EFA 2020 Fistball Men’s European Championship

10. – 12.6.
Kaltern, Italien
www.fistballeuro2020.com

Sonderseiten Faustball Austria

Berichte, Spielplan, Ergebnisse: https://www.oefbb.at/de/international/intern:747/maenner-em-2022

 

Foto (zur kostenfreien Verwendung)

Österreichs Faustball Nationalteam für EM und World Games (ÖFBB)

Hinten v.l.n.r.: Co-Trainer Michael Fels, Jean Andrioli, Gustav Gürtler, Karl Müllehner, Maximilian Huemer, Trainer Martin Weiß

Vorne v.l.n.r.: Philipp Einsiedler, Stefan Wohlfahrt, Jakob Huemer, Simon Lugmair, Mathias Karafiat, Elias Walchshofer

Einzelportraits der Spieler

https://bit.ly/3yfdaAU

 

Kader Faustball Austria Männer

  • Andrioli Jean, Angriff, Union Compact Freistadt
  • Einsiedler Philipp, Abwehr, UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
  • Gürtler Gustav, Angriff, AWN TV Enns
  • Huemer Jakob, Abwehr, Union Tigers Vöcklabruck
  • Huemer Maximilian, Angriff, Union Tigers Vöcklabruck
  • Karafiat Mathias, Abwehr, Union Tigers Vöcklabruck
  • Lugmair Simon, Abwehr, UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
  • Müllehner Karl, Angriff, Union Tigers Vöcklabruck
  • Walchshofer Elias, Zuspiel, Union Tigers Vöcklabruck
  • Wohlfahrt Stefan, Zuspiel, FBC Linz AG Urfahr

  • Weiß Martin, Trainer
  • Fels Michael, Co-Trainer
  • Horvath Gerhard, Physiotherapeut
  • Schretter Philipp, Physiotherapeut
  • Wörndl Gerlinde, Sportpsychologische Betreuung

    Kaderseite Faustball Austria

    https://www.oefbb.at/de/nationalmannschaften-faustball/intern:727/maenner-2022

    09.06.2022 07:11

    zurück



    [designed by studio10]