zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ergebnisse Faustball Bundesliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

Ergebnisse Faustball Bundesliga

Ergebnisse Faustball Bundesliga

Urfahr zieht den Kopf aus Grieskirchens Schlinge

Nur haarscharf schrammte Grieskirchen an einer Sensation gegen Favorit Urfahr vorbei. Die sechstplatzierten Trattnachtaler hatten es mit Matchbällen schon in der Hand, die Viertelfinalteilnahme endgültig zu fixieren, doch die Linzer drehten wieder einmal eine bereits verloren geglaubte Begegnung.

Nichts für schwache Nerven war das Faustball Austria Livespiel zwischen Grieskirchen und Urfahr. Die Linzer waren als Favoriten in die Begegnung gegangen und entschieden den ersten Satz in der Verlängerung auch knapp für sich. Doch dann drehten die Hausherren auf und holten die nächsten drei Sätze. Im fünften Satz schien die Partie bei zwei Satzbällen für die Kraft-Fünf gelaufen, doch Urfahr wehrte diese ab und brachte sich mit dem Satzgewinn zurück ins Spiel. In der Folge gewann das Team von Trainer Siegfried Simon die Überhand, während Grieskirchen nicht mehr zulegen konnte. Einziger Wermutstropfen für Grieskirchen: Trotz eines Spiels weniger bleibt man auf Platz sechs und somit auf Kurs Richtung Viertelfinal-Teilnahme, die bereits nächste Woche im Nachtragsspiel gegen Schlusslicht Münzbach fixiert werden kann. Fix für das Viertelfinale planen können bereits Titelverteidiger Vöcklabruck, Freistadt, Enns, Urfahr und Froschberg.

In der Frauen Bundesliga setzten sich in der sechsten Runde durchwegs die Favoritinnen durch. Titelverteidiger Nußbach gewann bei Wolkersdorf/Neusiedl auch ohne Hauptangreiferin Marlene Hieslmair locker mit 4:1 und behauptete damit die Führung. Dicht dahinter bleibt Urfahr, die Linzerinnen blieben gegen Hirschbach ebenfalls mit 4:1 erfolgreich. Mit jeweils 4:0-Erfolgen noch deutlichere Siege feierten Seekirchen in Höhnhart und Laakirchen zuhause gegen Arnreit. Ausgeglichener verlief das Lokalderby zwischen Reichenthal und Freistadt, bei dem die Gäste mit 4:2 als Siegerinnen hervorgingen.

Ergebnisse Bundesliga Frauen – Runde 6

  • Union Reichenthal – Union Compact Freistadt 2:4 (10:12, 10:12, 11:7, 11:9, 7:11, 10:12)
  • SPG Wolkersdorf, Neusiedl – Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach 1:4 (6:11, 11:6, 6:11, 6:11, 2:11)
  • SC Höhnhart – ASKÖ Seekirchen 0:4 (3:11, 9:11, 5:11, 2:11)
  • FBC Linz AG Urfahr – DSG SU Hirschbach 4:1 (11:9, 9:11, 13:11, 11:3, 11:9)
  • ASKÖ Laakirchen Papier – Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit 4:0 (11:8, 11:5, 11:8, 11:5)

Ergebnisse Bundesliga Männer – Runde 4

  • TuS Raiffeisen Kremsmünster – AWN TV Enns 1:4 (9:11, 12:10, 11:13, 9:11, 5:11)

Ergebnisse Bundesliga Männer – Runde 7

  • TSV Ottensheim – UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting 2:4 (9:11, 11:9, 9:11, 11:9, 7:11, 10:12)
  • DSG UKJ Froschberg – TuS Raiffeisen Kremsmünster 4:2 (11:9, 12:10, 11:9, 7:11, 8:11, 11:8)
  • Union Tigers Vöcklabruck – Union Greisinger Münzbach 4:0 (11:7, 11:9, 11:6, 11:3)
  • FBC Linz AG Urfahr – Union Compact Freistadt 2:4 (9:11, 6:11, 11:7, 11:7, 5:11, 8:11)
  • AWN TV Enns – SSV Bozen 4:1 (11:4, 11:9, 11:1, 5:11, 11:8) – vorgezogene Partie am 30.05.2021

Ergebnisse Bundesliga Männer – Runde 8

  • Union Greisinger Münzbach – AWN TV Enns 0:4 (5:11, 8:11, 7:11, 9:11)
  • SSV Bozen – TSV Ottensheim 4:0 (11:8, 12:10, 11:6, 11:8)
  • UFG Spark. Grieskirchen/Pötting – FBC Linz AG Urfahr 3:4 (12:14, 11:7, 15:14, 13:11, 13:15, 8:11, 5:11)
  • Union Compact Freistadt – DSG UKJ Froschberg 4:0 (11:9, 11:7, 11:3, 13:11)
  • TuS Raiffeisen Kremsmünster – Union Tigers Vöcklabruck 1:4 (5:11, 7:11, 8:11, 11:8, 4:11)

Foto

Verteidiger Christian Holzinger schrammte mit Grieskirchen knapp am Sieg vorbei (Grieskirchen/Klaus Aigner)

06.06.2021 20:38

zurück



[designed by studio10]