zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ergebnisse Faustball Bundesliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

Ergebnisse Faustball Bundesliga

Ergebnisse Faustball Bundesliga

Vöcklabruck und Nußbach behaupten Spitzenposition

In den Spitzenspielen der Faustball Bundesliga konnten sich die amtierenden Meister gegen de Verfolger durchsetzen und so die Spitzenposition behaupten. Vöcklabruck feierte in der Männer Bundesliga einen 4:0 Erfolg gegen Freistadt, Nußbach fügte Seekirchen beim 4:1 Auswärtssieg die erste Saisonniederlage zu.

Die Kremstalerinnen behalten mit dem Sieg gegen Hallenmeister Seekirchen die weiße Weste und die Tabellenführung punktegleich vor dem ebenfalls noch ungeschlagenen Team aus Urfahr. Die Linzerinnen mussten aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes das Heimrecht abtreten und in Reichenthal antreten, gewannen dort aber ungefährdet mit 4:1. Gewinner der Runde ist Laakirchen. Glatte 4:0 Erfolge gegen Höhnhart und im Nachtrag gegen Wolkersdorf/Neusiedl bringen Tabellenrang vier. Die Niederösterreicherinnen hatten auch in Arnreit das Nachsehen und belegen Rang neun. Dahinter die weiter punktelosen Hirschbacherinnen, die im Lokalderby gegen Freistadt eine 0:4 Schlappe hinnehmen mussten.

In der Männer Bundesliga ist Vöcklabruck nunmehr das einzige ungeschlagene Team. Der Meister gewann das Spitzenspiel der Runde gegen Verfolger Freistadt glatt mit 4:0. Die Mühlviertler konnten anfangs gut mit den Tigers mithalten. Knackpunkt war der zweite Satz, den Freistadt trotz Führung abgab und dem Favoriten in der Folge nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Verlierer der Runde ist Froschberg. Nach der überraschenden Niederlage in der Schlammschlacht gegen Grieskirchen verloren sie auch das hitzige Linzer Nachtrags-Derby gegen Urfahr und rutschten auf Platz fünf zurück. Urfahr war auch noch mit 4:0 gegen Bozen erfolgreich und ist nun Dritter, Enns nach Siegen gegen Ottensheim und in der vorgezogenen Partie gegen Bozen Vierter. Die rote Laterne hat weiterhin Münzbach nach einem 0:4 gegen Kremsmünster.

Ergebnisse Bundesliga Frauen – Runde 4

  • SPG Wolkersdorf/Neusiedl – ASKÖ Laakirchen Papier 0:4 (7:11, 9:11, 6:11, 11:13)

Ergebnisse Bundesliga Frauen – Runde 5

  • FBC Linz AG Urfahr – Union Reichenthal 4:1 (11:6, 11:1, 9:11, 11:7, 11:9)
  • ASKÖ Laakirchen Papier – ASVÖ SC Höhnhart 4:0 (11:5, 11:8, 11:6, 11:7)
  • Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit – SPG Wolkersdorf/Neusiedl 4:0 (11:8, 11:1, 11:4, 11:2)
  • ASKÖ Seekirchen – Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach 1:4 (3:11, 7:11, 11:8, 8:11, 9:11)
  • DSG SU Hirschbach – Union Compact Freistadt 0:4 (3:11, 3:11, 6:11, 10:12)

Spielplan Bundesliga Männer – Runde 4

  • DSG UKJ Froschberg – FBC Linz AG Urfahr 2:4 (6:11, 13:11, 12:10, 4:11, 9:11, 8:11)

Spielplan Bundesliga Männer – Runde 6

  • TSV Ottensheim – AWN TV Enns 0:4 (6:11, 10:12, 5:11, 4:11)
  • Union Greisinger Münzbach – TuS Raiffeisen Kremsmünster 0:4 (5:11, 8:11, 8:11, 10:12)
  • DSG UKJ Froschberg – UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting 1:4 (11:13, 6:11, 3:11, 11:9, 6:11)
  • FBC Linz AG Urfahr – SSV Bozen 4:0 (11:9, 11:8, 11:5, 15:14)
  • Union Tigers Vöcklabruck – Union Compact Freistadt 4:0 (11:9, 14:12, 11:4, 11:6)

Spielplan Bundesliga Männer – Runde 7

  • AWN TV Enns – SSV Bozen 4:1 (11:4, 11:9, 11:1, 5:11, 11:8)

Foto

Ines Lugerbauer ist mit Nußbach weiter an der Spitze (ÖFBB/Stefan Gusenleitner)

31.05.2021 07:38

zurück



[designed by studio10]