zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ergebnisse Faustball Bundesliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

Ergebnisse Faustball Bundesliga

Ergebnisse Faustball Bundesliga

Favoritensiege in den Spitzenspielen

Die Spitzenspiele in den Faustball Bundesligen der Frauen und Männer gingen an die jeweiligen Favoriten. Bei den Frauen übernimmt Nußbach nach einem deutlichen 4:0 gegen Laakirchen die Tabellenführung. Bei den Männern fügte Freistadt Ottensheim die erste Saisonniederlage zu und führt vor Vöcklabruck, das sich im Schlager gegen Froschberg durchsetzte.

Die Frauen von ASKÖ Seekirchen bleiben nach einem Sieg gegen Schlusslicht Arnreit weiter makellos, die Tabellenführung wechselt aber nach Nußbach. Die amtierenden Meisterinnen fertigten Laakirchen glatt mit 4:0 ab und haben aufgrund der um 3 Zähler besseren Balldifferenz die Nase vorn. Hinter dem Duo lauert punktegleich Urfahr. Die Linzerinnen entschieden sowohl das Spiel gegen Freistadt als auch den Nachtrag gegen Wolkersdorf für sich. Damit hat sich das Top-Trio schon nach einem Drittel des Grunddurchgangs einen Punktepolster auf den Rest der Liga erarbeitet. Hirschbach und Arnreit warten weiter auf die ersten Punkte.

Bei den Männern startete Vöcklabruck erfolgreich in die Feldsaison. Mit Siegen im Nachtragsspiel bei Grieskirchen und gegen den bisherigen Leader Froschberg katapultierte man sich trotz eines Spiels weniger auf den zweiten Platz. Angeführt wird die Tabellen nun von Freistadt, das Ottensheim die erste Saisonniederlage zufügte. Ebenfalls in den vorderen Rängen hält sich Enns nach einem 4:3-Krimi in Grieskirchen. Die ersten Saisonsiege gab es für Urfahr und Bozen, während Münzbach und Kremsmünster noch nicht anschreiben konnten.

Ergebnisse Bundesliga Frauen

 

Runde 2

  • FBC Linz AG Urfahr – SPG Wolkersdorf/Neusiedl 4:0 (12:10, 11:7, 11:3, 11:8)

Runde 3

  • ASKÖ Seekirchen – Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit 4:1 (11:5, 7:11, 11:8, 13:11, 11:4)
  • SPG Wolkersdorf/Neusiedl – ASVÖ SC Höhnhart 4:1 (11:5, 11:8, 14:15, 11:9, 11:9)
  • Union Compact Freistadt – FBC Linz AG Urfahr 2:4 (11:5, 9:11, 10:12, 6:11, 11:9, 5:11)
  • Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach – ASKÖ Laakirchen Papier 4:0 (11:5, 13:11, 11:7, 11:4)
  • DSG SU Hirschbach – Union Reichenthal 2:4 (14:12, 9:11, 12:10, 5:11, 12:14, 9:11)

Ergebnisse Bundesliga Männer

 

Runde 1

  • UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting – Union Tigers Vöcklabruck 1:4 (7:11, 11:8, 8:11, 6:11, 9:11)

Runde 3

  • SSV Bozen – Union Greisinger Münzbach 4:2 (11:9, 5:11, 8:11, 11:7, 11:8, 11:7)
  • TuS Raiffeisen Kremsmünster – FBC Linz AG Urfahr 2:4 (7:11, 11:8, 13:11, 2:11, 8:11, 10:12)
  • UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting – AWN TV Enns 3:4 (12:10, 11:13, 10:12, 13:11, 11:5, 6:11, 3:11)
  • Union Tigers Vöcklabruck – DSG UKJ Froschberg 4:2 (6:11, 11:8, 11:5, 12:10, 9:11, 12:10)
  • Union Compact Freistadt – TSV Ottensheim 4:1 (11:8, 11:5, 8:11, 11:2, 11:8)

Fotos (ÖFBB/Stefan Gusenleitner)

Nußbach (mit Ines Lugerbauer) und Freistadt (mit Jean Andrioli) übernehmen die Tabellenführung

09.05.2021 20:37

zurück



[designed by studio10]