zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ergebnisse Faustball Bundesliga - Viertelfinale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Faustball Austria Terminkalender

Logo_BSFZFaakerSee_quer_neg_4c_RGB

Bundessportorganisation
 


Bundessport GmbH

ORF

 

NADA Austria

Österreichisches Bundesheer
 

IFA - International Fistball Association

EFA - European Fistball Association

zurück

Ergebnisse Faustball Bundesliga - Viertelfinale

Ergebnisse Faustball Bundesliga - Viertelfinale

Freistadt und Urfahr schlagen in der Viertelfinal-Serie zurück

Einen spannenden Schlagabtausch liefern sich die Teams in der Viertelfinalserie der Faustball Bundesliga der Frauen. Nach Niederlagen in der Hinrunde siegten Urfahr und Freistadt vor eigenem Publikum und glichen in der Serie aus. Während zwei Viertelfinal-Duelle in ein Entscheidungsspiel um die Semifinalteilnahme gehen, steht Nußbach nach einem Sieg gegen Arnreit bereits im Bundesliga-Finale.

Nußbach ließ in der Viertelfinalserie der Faustball Bundesliga der Frauen gegen Arnreit nichts anbrennen und ging auch im elften Saisonspiel als Sieger vom Platz. Die Titelverteidigerinnen spielten erneut groß auf und ließen den Mühlviertlerinnen beim 4:0 keine Chance. Das erste große Saisonziel ist für die Nußbacherinnen damit erreicht, sie stehen im Final3-Endspiel vor eigenem Publikum.

Urfahr dreht Hinspiel-Ergebnis

Länger als geplant mussten die Frauen von Urfahr auf das zweite Viertelfinal-Duell warten. Da der Platz in Urfahr am Samstag wetterbedingt nicht bespielbar war, wurde das Spiel auf Sonntag verlegt. Die Gastgeberinnen ließen sich dadurch aber nicht beirren und holten – zwei Erfolge beim Champions Cup eingerechnet – den dritten Sieg in Serie gegen Laakirchen. Die Entscheidung über das Weiterkommen fällt am kommenden Samstag in Laakirchen.

Freistadt und Seekirchen liefern sich spektakulären Schlagabtausch

Voll auf ihre Kosten kommen Faustballfans in der Viertelfinal-Serie zwischen Seekirchen und Freistadt. Im ersten Spiel behielten die Salzburgerinnen in einer engen Partie noch die Überhand, doch vor eigenem Publikum ging Freistadt als knapper Sieger vom Platz. Wieder sahen die Fans eine spannende Begegnung auf Augenhöhe, die erst im siebten Satz entschieden wurde, und dürfen sich nun auf den großen Showdown am kommenden Sonntag in Seekirchen freuen.

Ergebnisse Bundesliga Frauen – Viertelfinale

  • Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit - Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach 0:4 (9:11, 5:11, 6:11, 9:11)
  • FBC Linz AG Urfahr - ASKÖ Laakirchen Papier 4:1 (9:11, 11:7, 11:9, 11:4, 11:6)*
  • Union Compact Freistadt - ASKÖ Seekirchen 4:3 (11:8, 6:11, 14:15, 11:6, 7:11, 11:8, 11:9)*

 *Stand in der Best-Of-3 Serie: 1:1

Entscheidungsspiele:

  • 04.09.    16:00     ASKÖ Laakirchen Papier – FBC Linz AG Urfahr
  • 05.09.    14:00     ASKÖ Seekirchen – Union Compact Freistadt

Faustball Austria Bundesliga Final3

18. und 19. September 2021
Haidlmair Schwingenschuh Arena, Stretzer Straße 4542 Nußbach
https://final3.union-nussbach.at/

Foto

Freistadt (mit Angreiferin Emilian Engleder) liefert sich mit Seekirchen einen spektakulären Kampf um den Halbfinaleinzug (ÖFBB/Stefan Gusenleitner)

30.08.2021 11:51

zurück



[designed by studio10]