zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Nachwuchs. Ö-Pokal. Halle 2021.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Österreich-Pokal für U16-Auswahlmannschaften Halle 2021 - 20. November Kufstein

Oberösterreich gewinnt den Ö-Pokal U16 männlich in Kufstein

Am Samstag, 20. November hat in der Arena Kufstein, bekannt vom Hallen Final3 2020, der Ö-Pokal 2021 U16 männlich stattgefunden. Unter bekannten Covid Vorgaben (2G) hat der Veranstalter, die SU Kufstein unter Michael Seywald eine tolle Veranstaltung in dieser Halle/Arena ermöglicht!

Mit Südtirol, Tirol, Niederösterreich und Oberösterreich waren 4 Mannschaften gekommen.
Die Vorrunde gewinnt Niederösterreich mit 3 Siegen vor Oberösterreich, Tirol und Südtirol.

Im 1. Semifinale Niederösterreich gegen Südtirol verliert NÖ überraschend den 1. Satz, findet aber schnell wieder zurück und holt sich Satz 2 und 3. Im 2. Semifinale bestätigt Oberösterreich gegen Tirol den Sieg aus der Vorrunde und gewinnt 2:0.

Im Spiel um Platz 3 kann Tirol sich gegen Südtirol 2:0 durchsetzen und belegt Platz 3.

Das Finale Niederösterreich gegen Oberösterreich startet OÖ fulminant und gewinnt den 1. Satz klar. Im 2. Satz kämpft sich NÖ zurück, hat aber letztlich knapp das Nachsehen.

Danke an die SU Kufstein, Michael Seywald und seinem Team für die Durchführung und den 4 Mannschaften für die Teilnahme!

Traurig stimmt die Tatsache, das der U16w-Bewerb mangels teilnehmender LV nicht stattfinden konnte – einzig Oberösterreich hatte gemeldet!

Mit sportlichen Grüßen
Pöschl Sigi - ÖFBB-Delegierter

Downloadpdf  pdf-icon248.08 Kb
Ergebnis_Ö-Pokal_Halle_2021_.pdf


[designed by studio10]