zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Faustball-Schnuppertraining in der Volksschule Neuhofen/Krems.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
zurück

Faustball-Schnuppertraining in der Volksschule Neuhofen/Krems

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Neuhofen/Krems beim Faustball-Schnuppertraining

Zwei Mal fand im Februar 2017 ein Faustball-Schnuppertraining für die 4. Klassen der Volksschule Neuhofen (im Turnsaal der NMS) statt.

Am ersten Tag waren bei zwei Terminen 13 bzw. 20, am zweiten Termin 19, in Summe also 52 Schülerinnen und Schüler dabei.
Am Beginn der Stunde gab es eine Einführung mit Kurzvideos (von der Faustball-DVD) zur Erklärung, was Faustball ist und wie es gespielt wird.
Danach brannten die Kinder schon darauf, das Gesehene in der Praxis zu probieren!

VS-Neuhofen-Feb2017-1
 
Von den Anwesenden Trainern Anna u. Dietmar Wohlfahrt sowie Ines Maringer wurden nach einigen Aufwärmrunden mehrere Stationen aufgebaut:
> Auf einen Bock wurden 3 Hütchen gestellt, die es mit einer Angabe über die Leine galt zu treffen.
> Über eine Langbank mussten sich die Kinder möglichst oft den Ball zuspielen und dadurch Punkte erzielen.
> Dasselbe galt für andere Kinder, die versuchen mussten den Ball möglichst lange in einem Kreis aufzuspielen.
> Diese Station war dazu gedacht, den Kindern den Ball im Anlauf auf eine dicke Matte zuzuspielen, welchen diese durch "baggern" zum Trainer zurückspielen sollten. Von dieser Station waren insbesondere die Jungs hellauf begeistert!
 
Einer der Jungs erklärte am Ende begeistert: "Das war die coolste Turnstunde seit langem" und brachte so zum Ausdruck, was auch viele andere dachten!
 
Ernst Hagmüller / Dieter Brandstätter
ASKÖ Neuhofen/Faustball

VS-Neuhofen-Feb2017-2

08.03.2017 14:44

zurück



[designed by studio10]