zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Nachwuchs. ÖM Nachwuchs.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

ÖM Nachwuchs Feld 2015

ÖM U14 und U18 | 20./21. Juni | Wien

(Wir entschuldigen uns für die verspätete Veröffentlichung. Wir hatten im ÖFBB-Büro über 2 Tage erhebliche Internetprobleme und Schwierigkeiten mit einer übermittelten schadhaften Datei) 

Die besten Teams aus den Bundesländern ermittelten am 20. und 21. Juni in Wien die Österreichischen Meister in den Klassen U14 und U18 männlich und weiblich.
Die Mannschaften aus der Faustball-Hochburg untermauerten ihre Vormachtstellung eindrucksvoll und räumten alle Podestplätze in den vier Nachwuchsklassen ab. Ein Indiz mehr, dass im stärksten "Faustball-Bundesland" in den Vereinen beste Nachwuchsarbeitarbeit geleistet wird.
Bei wechselhaften äußeren Bedingungen holten sich FBV Grieskirchen (U14) und Union Nussbach (U18) bei den Mädchen, und Union Compact Freistadt (U14) sowie Union Tigers Vöcklabruck (U18) bei den Burschen die begehrten österreichischen Meistertitel am Feld.

Wir gratulieren den neuen Österreichischen Meistern und bedanken uns bei allen Teams mit ihren Betreuern für die gezeigten Leistungen und ihre gezeigte Fairness!

Alle Detailergebnisse            FOTOS U14/U18



ÖM U12 und U16 | 13./14. Juni | Kottingbrunn/NÖ

Am 13. und 14. Juni 2015 wurden in Kottingbrunn die ÖM Feld 2015 U 12 und U 16 männlich/weiblich ausgetragen.  Der Veranstalter ATV Kottingbrunn hat diese Veranstaltung hervorragend organisiert und durchgeführt. Es nahmen insgesamt 28 Mannschaften aus Oberösterreich, Salzburg, Vorarlberg, Wien, Niederösterreich und Südtirol daran teil.
An den 2 Tagen wurden 84 Spiele gespielt, wobei trotz hoher Temperatur viele spannende und hochklassige Spiele gezeigt wurden. Zu erwähnen wäre auch das sehr faire Verhalten der Spielerinnen, Spieler und Betreuer. Es wurden 14 Schiedsrichter eingesetzt, die die Spiele souverän leiteten. Wir konnten den Bürgermeister der Marktgemeinde Kottingbrunn Herrn Dr. Christian Macho und  die Teamtrainer, FTA U18 männlich Clemens Kronsteiner und FTA U 18 weiblich Hannes Hieslmair begrüßen. Die Siegerehrung führten der Herr Bürgermeister, die 2 Teamtrainer, der Obmann des ATV Kottingbrunn und der Delegierte des ÖFBB durch.

U 12 weiblich:
U12w_Freistadt
UNION Compact Freistadt gewann ungeschlagen vor TUS St. Veit, UNION Waldburg, Askö Seekirchen, Askö Laakirchen Papier und FV Askö Jedlesee die Vorrunde. Im Halbfinale setzte sich UNION Compact Freistadt mit 2/0, 13:11, 11:5 gegen Askö Seekirchen und im Finale mit 2/1, 11:3, 9:11, 11:7 gegen TUS St. Veit durch.
Österreichische Meisterinnen:  UNION Compact Freistadt






U 16 weiblich:
U16w_Reichenthal
UNION Reichenthal setzte sich mit 4 Siegen und 1 Unentschieden vor Askö Seekirchen, TUS St. Veit, UNION Compact Freistadt, FBV Grieskirchen und TV Villach in der Vorrunde durch. Im Halbfinale setzte sich UNION Reichenthal mit 2/0, 11:5, 14:12 gegen UNION Compact Freistadt und im Finale mit 2/0, 11:9, 11:6 gegen Askö Sekirchen durch.
Österreichische Meisterinnen:  UNION Reichenthal





U 12 männlich:
U12m_Hoehnhart
ASVÖ SC Höhnhart gewann ungeschlagen vor UNION Compact Freistadt, FV Askö Jedlesee und UNION Wolkersdorf die Vorrunde in der Gruppe A. ÖTB Drösing gewann ungeschlagen vor AWN TV Enns, SSV Bozen und ATV Kottingbrunn die Vorrunde in der Gruppe B. Im Halbfinale setzte sich ASVÖ SC Höhnhart mit 2/0, 11:9, 11:5 gegen AWN TV Enns und ÖTB Drösing mit 2/1, 11:4, 8:11, 12:10 gegen UNION Compact Freistadt durch. Im Finale gewann ASVÖ SC Höhnhart mit 2/0, 13:11, 11:5 gegen ÖTB Drösing.
Österreichischer Meister:  ASVÖ SC Höhnhart


U 16 männlich:
U16m_Waldburg
UNION Compact Freistadt gewann ungeschlagen vor ATV Kottingbrunn, TS Schwarzach und Turn- und Sportverein Itzling die Gruppe A. UNION Waldburg gewann mit 1 Sieg und 2 Unentschieden vor DSG UKJ Froschberg, ÖTB Neusiedl/Zaya und Askö Seekirchen die Gruppe B. Im Halbfinale setzte sich UNION Waldburg mit 2/1, 11:4, 8:11, 11:2 gegen ATV Kottingbrunn und UNION Compact Freistadt mit 2/1, 6:11, 11:8, 11:4 durch.  Im Finale gewann UNION Waldburg mit 2/0, 11:6, 11:5 gegen UNION Compact Freistadt.
Österreichischer Meister:  UNION Waldburg

Fotos ÖM 2015 - U12 + U16, männlich und weiblich


Herzliche Gratulation den Österreichischen Meistern und Meisterinnen!

 

 

Downloadpdf  pdf-icon63.63 Kb
Ergebnisse U14 weiblich
Downloadpdf  pdf-icon66.71 Kb
Ergebnisse U14 männlich
Downloadpdf  pdf-icon67.04 Kb
Ergebnisse U18 weiblich
Downloadpdf  pdf-icon75.41 Kb
Ergebnisse U18 männlich
Downloadpdf  pdf-icon41.03 Kb
Ergebnisse U12 weiblich
Downloadpdf  pdf-icon14.95 Kb
Ergebnisse U12 männlich
Downloadpdf  pdf-icon15.21 Kb
Ergebnisse U16 männlich
Downloadpdf  pdf-icon40.94 Kb
Ergebnisse U16 weiblich


[designed by studio10]