zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖFBB.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Nachwuchs. Projekte. Projektantrag.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

PROJEKTANTRAG NACHWUCHS

Um die Nachwuchsarbeit in den Vereinen und Schulen noch etwas besser zu unterstützen, ist der ÖFBB bemüht, engagierte Vereine und Schulen finanziell und ideell zu unterstützen.
Die notwendige Infos bezüglich Projektförderungen gibt es in einer Broschüre, die hier zum Nachlesen ist, bzw. als pdf-file zum Downloadn(PDFGröße: 372.71 KB) bereit steht.

Das Formular für einen Projektantrag findet Ihr am Seitenende.

Projektförderung Nachwuchs

Der ÖFBB bietet Vereinen und Schulen in Form einer Projektförderung Hilfe an. In dieser kleinen Broschüre findet ihr alle notwendigen Informationen.

Was wird gefördert?

Grundsätzlich nur Projekte zur Förderung für den Nachwuchs.

Wer kann ein Projekt einreichen?
  • Alle Mitglieder des ÖFBB
  • Schulen, die Interesse haben, mit einem Verein eine Kooperation einzugehen
  • Vereine, die eine Sektion Faustball gründen möchten. 
Wie komme ich zu einer Förderung?

Der ÖFBB publiziert die Projektunterlagen auf der Website des ÖFBB.
 
Der Interessent schickt eine Kurzbeschreibung seines Projektes (Formular zum Antrag auf Projektförderung siehe unten) zur Förderung des Nachwuchses mit einer entsprechenden Zielsetzung an den Nachwuchskoordinator.
 
Der Nachwuchskoordinator lädt den Interessenten zu einer Projektbesprechung ein, bei der gemeinsam das Projekt präzisiert wird (Finanzierungsplan, Projektdauer, Projektausführung und Projektziel).
 
Der ÖFBB prüft die Projektunterlagen und entscheidet über die Vergabe der finanziellen Mittel.

Informationen zur Projektförderung

1. Projektvorgaben:

  • Das Projekt ist ausschließlich für die Nachwuchsarbeit vorgesehen
  • Bestandteil des Projektes soll eine Kooperation Verein / Schule sein.
  • Das Projekt soll langfristig sein - Dauer bis zu zwei Jahren.

2. Voraussetzungen beim Projektbewerber:

  • Bestellung eines Projektleiters, der für den administrativen Bereich zuständig ist und die Kontaktperson zum ÖFBB ist.
  • Trainer, Lehrwart oder Übungsleiter, der für den sportlichen Bereich zuständig ist (kann ev. auch der Projektleiter sein).
  • Besprechungstermin(e) mit Nachwuchskoordinator 3.        

3. Hilfestellung des ÖFBB:

  • Der ÖFBB stellt einen Projektbetreuer zur Verfügung.
  • Der ÖFBB ist bei der Suche einer Partnerschule/Partnerverein behilflich.
  • Der ÖFBB ist bei der Finanzierung des Projektes behilflich.
  • Der ÖFBB ist bei der Öffentlichkeitsarbeit behilflich.
  • Der ÖFBB unterstützt bei Ausrüstungsanglegenheiten.
  • Der ÖFBB stellt Trainer bzw. Trainingsunterlagen zur Verfügung.


Den Antrag auf ÖFBB-Projektförderung Nachwuchs herunterladen. (DOCGröße: 271.5 KB)

 



[designed by studio10]